TV Gescher Volleyballerinnen weiter auf Erfolgskurs

Satz und Sieg
Satz und Sieg

Auch am zweiten Spieltag in der Bezirksklasse führen die Mädels vom TV Gescher einen 3:0 Sieg ein. Vor heimischen Publikum, wurde eine kompakte und sichere Leistung gegen die angereisten Ruhrpottler vom TSG Kirchhellen gezeigt. Gut platzierteAngriffsschläge, sichere Aufgaben führten dazu, das sich das Team schnell...

 

absetzte, 25:12 hieß es am Ende. Im zweiten Satz wurde durch Coach Daniel Zazopoulos etwas mit der Aufstellung experimentiert. Durch die gute Vorbereitung der Saison, war aber auch der zweite Satzerfolg nicht wirklich gefährdet. Knapp aber ungefährdet gewannen die Gescheranerinnen 25:22. Vielleicht trübte auch die zweite Verletzung im zweiten Spiel etwas die mentale Situation der Mädels. Ida ter Braak musst wegen einer Verletzung, die Sie sich bei einer Bodenaktion zuzog, auswechseln lassen. Im dritten Satz klappte alles wieder wie am Schnürchen. "Besonders die Annahme sei außerordentlich gut", so Alttrainer der Mädels - Werner Prokein, der unter den eifrig anfeuernden Zuschauern weilte. 25:14 hieß es am Ende. "Hoffentlich kostet uns nicht jeder weitere Spielgewinn eine Spielerin", meinte die besorgte Mannschafts-Kapitänin. Zwei Spiele, zwei Siege, das erfreut nicht nur Team, Coach und Zuschauer, sonderauch die Freunde und Sponsoren der Volleyballabteilung. Da ist Unterstützung gut investiert.