Osterturnier der weiblichen D-Jugend in Münster-Roxel

Für die weibliche D Jugend vom TV Gescher war das Osterturnier in Münster-Roxel am vergangenen Samstag ein sportlicher Erfolg. Im ersten Spiel gegen den Gastgeber aus Roxel führte eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters zu einer knappen 2:3 Tore Niederlage. Ansonsten wäre schon imersten der vier Gruppenspiele der erste Punktgewinn möglich gewesen.... 

 

Aber bereits im zweiten Spiel gegen Sparta Münster setzte sich die erst letzte Saison

neugegründete Mannschaft mit einem 4:2 Sieg durch. Garant für den Sieg war hier

vor allem die Torhüterin Thea Brockhoff, das Passspiel und der Abschluss vor dem

gegnerischen Tor. Damit war der erste Sieg überhaupt geschafft und entsprechend

die Freude groß. In den darauffolgenden Spielen gegen SC DJK Everswinkel und

dem späteren souveränen Turniersieger TB Burgsteinfurt setzte es zwar eine 2:9

und eine 2:11 Niederlage, doch schlug sich auch hier die weibl. D Jugend vom TV

Gescher achtbar. Im Gesamtergebnis reichte es somit für das noch junge Team zum

4. Platz.

Es spielte für Gescher Im Tor: Thea Brockhoff

Im Feld: Lilith Grimmelt (3), Emma Wünsch (1), Mia Sommer (1), Ceren Cakar (2), Ronja Hermeler (1), Helena Klein (1), Jara Zargorski, Nele Schüttert, Annik Büger und Lina Höing

Kommentar schreiben

Kommentare: 0