Verdienter Sieg für den TV-Gescher!

 (TW) Ein sehr zufriedenstellendes Spiel leistete sich diesen Sonntag die männliche Handball B-Jugend des TV-Gescher gegen Dülmen.

Trotz einem ersten Gegentor erlangten die Glockenstädter schon nach einer Minute die Führung und verloren diese im Laufe des Spieles nicht mehr. Eine schwache Besetzung von insgesamt nur acht Leuten konnte die Gescheraner nicht stoppen....

Das eingespielte Team der Dülmener kam selbst mit raffinierten Spielzügen nur schwer zu Toren, da die Abwehr stark dagegen hielt und der Keeper Tobias Werschmann einen sehr guten Tag erwischt hatte. Die Jungs des TV-Gescher trafen  nicht immer und mussten die erste Halbzeit wegen einer Zeitstrafe in Unterzahl beenden. Bei einem Spielstand von 7:11 für Gescher ging es für beide Mannschaften in die Kabine. Das Ziel immer im Blick begannen die Gäste dann auch die zweite Halbzeit und schon nach 10 Sekunden fiel das nächste Tor. Der Gegner kämpfte weiter, die Gescheraner zeigten aber sowohl in der Abwehr als auch im Angriff, dass sie dieses Spiel gewinnen wollten. Schließlich hatten die Glockenstädter 50 Minuten guten Handball gespielt und verließen Dülmen mit einem Endspielstand von 22 :16 und einem ersten Sieg für diese Saison.

Für Gescher spielten: Paul Homann(5), Florian Wiechert(5), Tom Willemsen(5), Maurice Volmer(4), Lars Thesing(3), Jonas Aufermann, Niklas Brinkmann und Tobias Weschermann im Tor.

Außerdem wurden sie von ihren Trainern Christa Brockhoff und Jan Worth unterstützt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Düse (Dienstag, 21 Oktober 2014 13:42)

    So Artikel will ich öfters lesen ;-) Glückwunsch