Deutliche Niederlage gegen den TB Burgsteinfurt

 

Die männliche C1-Jugend des TV Gescher musste in eine deutliche 13 : 35 Niederlage beim Heimspiel gegen den TB Burgsteinfurt einwilligen......

 

 

Ohne Tom Willemsen, Florian Ahlmer und Johann Beeke fehlten die ältesten Spieler der Mannschaft, Merlin Gerling, Justin Sibbing und Justus Bürder aus der C2 halfen direkt nach Ihrem Spiel aus.

 

Die Gegner waren nicht nur durchweg ein Jahr älter, sondern fast alle auch einen Kopf größer als die Gastgeber. Entsprechend verhalten gingen die Gescheraner zu Werke und lagen schnell mit 0 : 5 hinten. Erst dann kamen Sie besser ins Spiel und konnten durch schnelles Spiel Torchancen erarbeiten. Insbesondere Merlin Gerling auf der Außenposition wusste sich immer wieder durchzusetzen und erzielte schöne Tore. Dennoch war beim 9 : 19 zur Pause die Partie eigentlich schon entschieden.

 

Dennoch gaben die Jungs auch in der zweiten Hälfte nicht auf und kämpften weiter. Die Abwehr zeichnete sich während des gesamten Spiels durch großen Einsatz aus, Felix Brockhoff im Tor zeigte viele schöne Paraden. Auch wenn am Ende die Kräfte nachließen, konnten die Trainer mit der Einsatzbereitsschaft zufrieden sein – die 13 : 35 Niederlage viel dennoch etwas zu hoch aus.

 

Für die Gescheraner gekämpft haben Felix Brockhoff im Tor, Jan Haveresch, Linus Mörsener, Benni Wiechert, Felix Beeke, Merlin Gerling, Justin Sibbing und Justus Bürder.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0