Glanzloser Sieg gegen VfL Ahaus

Die Männliche C1 des TV Gescher konnte im Auswärtsspiel beim Tabellenschlusslicht einen glanzlosen 22 : 19 Sieg erzielen....

Obwohl die Glockenstädter spielerisch überlegen waren, konnten sie sich von Anfang an nicht entscheidend absetzen. Felix Beeke auf der Mittelposition brachte seine Mitspieler immer wieder gut in Szene, diese nutzen die guten Chancen aber nicht. Auch eine Auszeit brachte nicht die nötige Sicherheit im Abschluß, sodaß beim 13 : 13 Unentschieden die Seiten gewechselt wurden.

 

Auch in der zweiten Halbzeit das gleiche Bild: der Torwart aus Ahaus war inzwischen warm geschossen, beste Chancen blieben ungenutzt. Zumindest die Abwehr agierte sehr gut, sodaß auch die Hausherren nicht zu vielen Möglichkeiten kamen. Erst in den letzten Minuten konnten sich die Gescheraner etwas absetzen und siegten mit etwas Glück 22 : 19.

Für den TVG im Einsatz: Felix Brockhoff im Tor, Florian Ahlmer, Felix Beeke, Johann Beeke, Jan Haveresch, Benni Wiechert, Linus Mörsener und Tom Willemsen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0