Sportabzeichen News

Do

06

Jul

2017

Aktionstag Deutsches Sportabzeichen am 01.09.2017

Der Kreissportbund führt auch in diesem Jahr wieder mit Unterstützung des Kreises Borken in Gescher den Aktionstag des Deutschen Sportabzeichens durch.

 

Traditionell findet in der ersten Woche nach den Sommerferien das Leichtathlektik-Sportfest der Gesamtschule Gescher statt. Während sich die neuen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 noch in ihrer Kennlernprojektwoche befinden, schnüren die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis 9 ihre Sportschuhe....

 

 

Am 1. September 2017 ist es wieder soweit und das große Fest des Sports steigt auf dem Sportgelände am Borkener Damm. Neben dem Spaß und der Stärkung des Gemeinschaftsgefühls kommt auch der Leistungsgedanke nicht zu kurz, denn möglichst viele Schülerinnen und Schüler wollen an diesem Tag möglichst viele Bedingungen für ihr Sportabzeichen erfüllen.

 

Die zahlreichen Kolleginnen und Kolleginnen der Gesamtschule, die die Fachschaft Sport an den verschiedenen Stationen unterstützen, werden für einen reibungslosen Verlauf sorgen. Mit von der Partie sind in diesem Jahr auch wieder Vertreter des TV Gescher und des Stadtsportbundes Gescher, sowie als aktive Helfer die Schüler und Schülerinnen des 9. Jahrgangs der Gesamtschule Gescher.

 

Nachdem die jungen Sportler schon so einige Runden gedreht haben, sind zwischen 11 und 13 Uhr auch alle interessierten Gescheraner eingeladen, auf dem Sportplatz ihr Sportabzeichen abzulegen. Sonja Lüdiger vom TV Gescher freut sich schon: „Letztes Jahr haben viele Schüler ihr Sportabzeichen ablegen können.“

 

Und Sportlehrerin Karin Emming erklärt: „Man kann in vielen Bereichen Disziplinen auswählen. Im Bereich Ausdauer kann man zwischen Schwimmen und Laufen wählen. In der Kategorie Kraft sind Schlagball oder Wurfball für Kinder sowie Standweitsprung angesagt. Wenn es um Schnelligkeit geht können sich die Teilnehmer erneut zwischen Laufen und Schwimmen (25 Meter) entscheiden. Und in der Koordination liegen die Entscheidungsmöglichkeiten zwischen Weitsprung, Seilchenspringen und noch vielem mehr.“

 

Nach dem Sportplatz ruft das Schwimmbad, denn in der Zeit zwischen 12 und 14 Uhr kann man sich am 1. September auch den Leistungsnachweis im Gescheraner Freibad abnehmen lassen. Hierfür ist dann auch kein Eintritt erforderlich.

 

| Weitere Informationen unter www.deutsches-sportabzeichen.de.

 

Do

23

Mär

2017

Sportabzeichnen 2017

In der 11. Saison bietet der TV Gescher einen offenen Sportabzeichen-Treff auch in 2017 an.

 

Am Montag, 24.04.2017, um 18.00 Uhr fällt der Startschuss mit einem ersten Vorbereitungstreffen auf dem Sportplatz am Borkener Damm. An diesem Tag werden die einzelnen Stationen auf dem Sportplatz eingehend erklärt und es ist ein erstes Ausprobieren/Training möglich.

Hierzu sind alle herzlich eingeladen, die sich bewogen fühlen, etwas für ihre Gesundheit zu tun.

 

Eine Mitgliedschaft im Verein ist hierfür nicht erforderlich. Gerne sind auch Vereinsmannschaften gesehen, die hier als Mannschaft komplett teilnehmen möchten.

 

Die Bedingungen für die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens sind ausgelegt für die Altersklasse ab 6 Jahren bis in hohe Alter. Hier bietet der TV Gescher auch schon seit Jahren Zusatzdisziplinen, wie Radfahren, Schwimmen, Walken, Bodenturnen oder Hochsprung an, die dann an gesonderten Terminen absolviert werden. Den Terminflyer hierzu haben wir für Euch unten mit angehängt.

 

 

Jeweils montags um 18.00 Uhr besteht dann in den Folgewochen bis zu den Sommerferien die Möglichkeit sich die Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen abnehmen zu lassen. Nach den Sommerferien wird der Sportabzeichen-Treff dann auf mittwochs verlegt. Von vielen Krankenkassen wird das Deutsche Sportabzeichen mittlerweile in deren Bonusheften honoriert. Gerne bestätigt der TV Gescher dies nach erfolgreicher Teilnahme.

 

 

Nachdem in 2017 fast 200 Gescheraner an diesem Treff erforgreich teilgenommen haben, freut sich der TV schon auf einen guten Saisonstart 2017… mit hoffentlich besserem Wetter als 2016.

 

Flyer Trainingszeiten 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 84.6 KB
Bedingungen Erwachsene.pdf
Adobe Acrobat Dokument 390.5 KB
Bedingungen Kinder.pdf
Adobe Acrobat Dokument 242.1 KB
0 Kommentare

Fr

18

Nov

2016

Urkundenverleihung Deutsches Sportabzeichen 2016

 

In diesem Jahr kann der TV Gescher gleich zweierlei feiern:

 

Zum einen ihr 10. Jubiläums-Jahr, in dem dieser Sportabzeichen-Treff von einem sehr erfahrenen Team einmal wöchentlich abgenommen wurde. Es standen wöchentlich  - je nach Teilnehmerzahl - zwischen 2 und 6 Übungsleitern beim Training der einzelnen Disziplinen sowie zu deren Abnahme an der Seite der interessierten Sportler.Routiniert wurden für diese passenden Disziplinen herausgesucht, genau erläutert, trainiert und später abgenommen.

Zudem hat der TV Gescher in diesem Jahr eine Rekord-Teilnehmerzahl: 196 Urkunden konnten insgesamt verliehen werden. Davon 68 an Erwachsenen und 76 Kinder/ Jugendliche.

 

Besonders geehrt wurden in diesem Jahr die Erwachsenen, die ihr 10. Abzeichen abgelegt hatten: hier wurde vom TV Gescher noch ein besonderes Bicolor-Abzeichen mit der Zahl 10 verliehen.

 

Ebenso erwähnenswert ist mal wieder die hohe Altersspanne: von 6 Jahren bis 67 Jahren. Der jüngste Teilnehmer in diesem Jahr war Anton Lütke Sunderhaus (1. Mal) mit seinen 6 Jahren. Die ältesten waren: Franz Kloster (7. Mal), Werner Hintemann (1.), Christine Koller (4.) und Maria (10.) und Alfons Theseling (9.).

 

Ebenso wurde in diesem Jahr bei den Familiensportabzeichen ein neuer Rekord erreicht. Insgesamt konnten 23 Familiensportabzeichen verliehen werden.  Hierbei mussten drei Teilnehmer aus zwei verschiedenen Generationen einer Familie das Sportabzeichen ablegen. Dank der Unterstützung der IKK Classic konnte allen Familien neben der separaten Urkunde für das Familienabzeichen auch eine Gescher Card als Honorierung ihrer gesundheitlichen Aktivitäten ausgehändigt werden.

 

In diesem Jahr haben zudem so viele Fußballmannschaften des SV Gescher wie noch nie zuvor beim Sportabzeichen-Treff mitgemacht. Insgesamt haben vier Mannschaften ein bis zwei Trainingsabende als „Sportabzeichen-Training“ umfunktioniert und konnten mit Ihren Trainern ihre Urkunden in Empfang nehmen.

 

Abschließend wurden viele hochwertige Preise aus einer gut gefüllten Tombola an die Anwesenden verlost.  Hierbei gab Sonja Lüdiger vom TV Gescher-  die als Moderatorin durch den Abend führte -  noch einen besonderen Dank an die Sparkasse-Westmünsterland, vertreten durch Philip Schulte, weiter, die sich seit Jahren finanziell am Sportabzeichen-Treff beteiligt.

 

Sollte der ein oder andere noch seinen Schwimmnachweis bis zum 31.12.2016 nachholen, kann dieser gerne in der Geschäftsstelle des TV Gescher an der Marienstraße abgegeben werden. Sofern dann alle Disziplinen vollständig sind, wird das Abzeichen  für 2016 noch beantragt.

 

Auch im nächsten Jahr wird der TV Gescher wieder den offenen Sportabzeichen-Treff anbieten, der nach den Osterferien 2017  montags abends starten wird. Der genaue Start-Termin 2017 kann frühzeitig der Presse und der Internetseite: www.tv-gescher.de oder facebook entnommen werden.  Der TV freut sich auch Euch!!

 

 

0 Kommentare

Fr

04

Nov

2016

Urkundenverleihung Sportabzeichen 2016

Die diesjährige Urkundenverleihung des TV Gescher 1908 e.V. findet am Dienstag, 15.11.2015 um 17.30 Uhr bei Grimmel / Hotel zur Krone im großen Saal statt.

 

 

Im 10 Jahr des Sportabzeichentreffs kann der TV eine Rekordteilnahme verzeichnen. Wurden in den letzten Jahren bereits immer um die 150 Urkunden verliehen, sind es in diesem Jahr über 190 Teilnehmer, die alle Disziplinen des Deutschen Sportabzeichens vollständig abgelegt haben.

 

 

Ebenso  erfreut sich das Familiensportabzeichen immer größerer Beliebtheit. In diesem Jahr waren 23 Familien dabei, von denen jeweils drei Teilnehmer aus zwei verschiedenen Generationen das Abzeichen abgelegt habe. Hierzu werden separate Familiensportabzeichen ausgehändigt. Ebenso wird dieses sportliche Engagement mit zusätzlichen Gutscheinen von der IKK Classic bei unserer diesjährigen Urkundenverleihung honoriert.  

 

 

Das Sportabzeichen-Team des TV Gescher freut sich auf eine große Teilnehmerzahl bei der Urkundenverleihung.

 

0 Kommentare

Mi

05

Okt

2016

Endspurt für das Deutsche Sportabzeichen 2016

Heute, 05.10.2016, besteht beim TV Gescher letztmalig in diesem Jahr die Möglichkeit, sich die Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen abnehmen zu lassen. Alle Teilnehmer sind hierzu herzlich um 18.00 Uhr auf dem Sportplatz am Borkener Damm eingeladen.

 

Sollten noch vereinzelte Schwimmnachweise fehlen, können auch diese gerne heute nachgereicht werden. Alle, die in diesem Jahr die kompletten Bedingungen für das DSA erfüllt haben, sollten sich schon mal den Termin für die Urkundenverleihung - am Dienstag, 15.11.2016 um 17.30 Uhr bei Grimmelt - vormerken.

 

0 Kommentare

Fr

26

Aug

2016

Sport bewegt Klein und Groß

Aktionstag des Deutschen Sportabzeichens am 26. August / Auch Gesamtschule ist dabei

 

 

Den Sport nach vorne bringen, damit er Groß und Klein bewegt: Das haben sich Verantwortliche in der Gesamtschule, im Stadtsportverband und in der Stadtverwaltung auf die Fahnen geschrieben. Wie das konkret aussieht, wird sich am 26. August zeigen. An dem Tag richtet die Gesamtschule Gescher ihr Leichtathletikfest auf dem Sportgelände am Borkener Damm aus. Und ähnlich wie schon 2015 wird diese Veranstaltung eingebettet in einen Sportabzeichenaktionstag. Will heißen: Die Schüler können im Rahmen ihres Sportfestes auch das Sportabzeichen ablegen.

 

Doch, und das ist diesmal neu, nicht nur sie! Zwischen 11 und 13 Uhr dürfen an diesem Tag alle Interessierten dazu kommen, die entweder ebenfalls ihr Sportabzeichen ablegen und bestehen möchten, oder (und) die „gemeinsam Sport machen, gemeinsam die Daumen drücken und gemeinsam jubeln“ möchten.

 

Auf die Weise realisiert der TV Gescher in Kooperation mit der Gesamtschule, der Stadt sowie dem SSV diesen Aktionstag. Mit im Boot ist dabei auch der Kreis Borken. Denn der hat „Aktionstage des Deutschen Sportabzeichens“ öffentlich ausgerufen und lädt über den Kreissportbund dazu ein. Solche Aktionstage verfolgen das Ziel und bieten die Möglichkeit, „die Angebotsvielfalt und die Vielseitigkeit des Deutschen Sportabzeichens (DSA) kennen zu lernen“, wie Sonja Lüdiger vom TV Gescher betont. „Gemeinsam Sport treiben in bunt gemischten Gruppen und unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung oder Herkunft spiegeln stark den inklusiven und integrativen Gedanken wieder“, wirbt Lüdiger.

 

Zunächst werden am 26. 8. die Gesamtschüler (Klassen 6 bis 8) alle Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen (DSA) durchlaufen. Um 11 Uhr können sich dann alle Interessierten am Borkener Damm einfinden, um die Disziplinen des DSA kennenzulernen, auszuprobieren und abnehmen zu lassen.

 

Dabei müssen Schüler wie weitere sportlich Interessierte das DSA in den Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination bestehen. Was in den jeweiligen Kategorien an Leistung gefragt ist, listet ein „Prüfungswegweiser“ des Deutschen Sportbundes detailliert auf. Vereinfacht bringt Sportlehrerin Karin Emming das grundsätzlich Geforderte auf den Punkt: „In Ausdauer kann man zwischen Schwimmen und Laufen wählen. In der Kategorie Kraft sind Schlagball oder Wurfball für Kinder sowie Standweitsprung angesagt. Wenn es um Schnelligkeit geht können sich die Teilnehmer erneut zwischen Laufen und Schwimmen (25 Meter) entscheiden. Und in der Koordination liegen die Entscheidungsmöglichkeiten zwischen Weitsprung, Seilchenspringen und noch vielem mehr.“

 

Auch den Schwimmnachweis – falls noch erforderlich– können sich Interessierte am 26. 8. im Freibad zwischen 12 und 14 Uhr abnehmen lassen. Der Eintritt für diesen speziellen Leistungsnachweis ist frei.

 

| Weitere Informationen unter www.deutsches-sportabzeichen.de.

 

0 Kommentare

Do

14

Jul

2016

„Sport geht auch ohne Sprache“

Gescher, Zum neunten Mal hat die Sparkassen-Finanzgruppe in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) den Sportabzeichen-Wettbewerb ausgelobt – und in diesem Jahr den TV Gescher mit einem Sonderpreis geehrt.

Bericht aus der Allgemeine Zeitung....

Die Jury würdigt damit die ehrenamtlichen Sportabzeichen-Trainer, die Flüchtlinge jeden Alters aus der nahegelegenen Unterkunft in das Training einbezogen haben. Die mit 750 Euro dotierte Auszeichnung überreichte jetzt Vorstandsmitglied Dr. Raoul G. Wild an Sonja Lüdiger vom TV Gescher.

Sonja Lüdiger erinnert sich: „Die Sprachbarrieren waren zwar sehr hoch, wir konnten aber immer wieder die Flüchtlinge von nebenan in das Training einbeziehen.“ Besonders beim Werfen hätten sie mit Weiten von bis zu 85 Metern sehr gute Erfolge erzielt.

Aus dem Sport erwuchs auch gegenseitige Unterstützung: Ein Mann trug einer Mutter mit kleinen Kindern das Rad nach Hause, nachdem sie den Schlüssel verloren hatte. Im Gegenzug trainierten sie und andere mit ihm in den folgenden Wochen nach dem Training die deutsche Sprache.

„Ihr Handeln ist vorbildlich“, sagt Dr. Raoul G. Wild. „Ohne viel Federlesens haben Sie sportliche Kameradschaft und damit Menschlichkeit gezeigt.“

Die Sparkassen-Finanzgruppe lobt den Sportabzeichen-Wettbewerb aus, um Menschen für den Sport zu begeistern und Bewegung zu einem natürlichen Bestandteil ihres Lebens zu machen.

In den Kategorien „Sportlichste Schule“ und „Sportlichster Verein“ werden die Plätze 1 bis 10 mit insgesamt 50 000 Euro prämiert. In der Kategorie „Sonderpreise“ sind weitere sportbezogene Geldpreise im Gesamtwert von 50 000 Euro zu gewinnen. Über die ersten zehn Preisträger in der Kategorie „Sonderpreise“ entscheidet die Online-Community via Voting. Über weitere Sonderpreise entscheidet eine hochkarätige Jury.

0 Kommentare

So

26

Jun

2016

Sportabzeichen- Hallentermin am Montag, 27.06.2016

Am Montag erfolgt um 18.00 Uhr die Abnahme der Hallendisziplinen in der Dreifachhalle am Borkener Damm (Achtung Hallenänderung!!). Aufgrund der Überschwemmung des Sportplatzes muß die Abnahme auf dem Sportplatz am 27.06.2016 leider ausfallen.

0 Kommentare

Mo

18

Apr

2016

Sportabzeichen 2016 - Beginn am 18. April

Leistungstabelle-KiJu-2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 240.9 KB
Leistungstabelle-geteilt-Frauen-Maenner_
Adobe Acrobat Dokument 389.7 KB
Flyer Trainingszeiten 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 84.3 KB
0 Kommentare

Mi

18

Nov

2015

Urkundenverleihung Deutsches Sportabzeichen 2015

Am Dienstag Abend fand die diesjährige Sportabzeichen-Saison des TV Gescher wieder ihren alljährlichen Abschluß mit der Urkundenverleihung bei Grimmelt/ Hotel zur Krone.

Nachdem der TV nun in 2015 im 9. Jahr den offenen Sportabzeichen-Treff angeboten hatte, konnten am Dienstag Abend insgesamt 145 Urkunden verliehen werden. Hierzu wurden im Laufe des Jahres - je nach sportlicher Neigung und Interessen - unterschiedliche Disziplinen abgelegt: Walken, Schwimmen, Dauerlauf, Ballwurf, Schleuderball, Medizinballwurf, Weitsprung, Standweitsprung, Seilchenspringen, Kugelstoße, Hochsprung, Bodenturnen und viele andere…

 

 

 

Wie in den Vorjahren waren wieder viele Familien dabei, die sich sportlich gezeigt hatten und das Familiensportabzeichen verliehen bekamen. Beim Familiensportabzeichen müssen drei Teilnehmer aus zwei verschiedenen Generationen einer Familie das Sportabzeichen ablegen. Dies waren die Familien:

-

 

 

 

- Beuker (Michael, Anja und Marleen)

 

- Böckmann (Andre, Greta und Liselotte)

 

- Brockhoff (Fred, Christa, Leonard und Felix)

 

- Bruecks ( Volker, Karin und Pepe)

 

- Buckting ( Stephan, Birgit und Lea)

 

- Haar ( Silke, Marvin und Loreen)

 

- Höing (Udo, Pia und Jannis)

 

- Iking (Jürgen, Malte und Linus)

 

- Lüdiger ( Markus, Sonja, Tim und Janna)

 

- Münninghoff ( Ulrich, Angela, Pia, Leonie und Aileen)

 

- Reining (Jörg, Tanja, Tina und Sven)

 

- Rensinghoff (Reinhard, Susanne und Timon)

 

- Roling (Thomas, Andrea, Nina und Laura)

 

- van Üüm (Christoph, Sandra und Arne und Lasse)

 

- Wissen (Mike, Kirsten und Levin)

 

 

 

 

Dank der Unterstützung der IKK Classic konnte allen Familien neben der separaten Urkunde für das Familienabzeichen auch eine Gescher Card als Honorierung ihrer gesundheitsbewußten Aktivitäten ausgehändigt werden.

 

In diesem Jahr haben auch wieder zwei Mädchen- Fußballmannschaften des SV Gescher ihr Training bei der Abnahme des Deutschen Sportabzeichens absolviert und konnten mit ihren Trainern Anja Kemna (U 17) und Klaus Ristau (U15) ihre Urkunden in Empfang nehmen.

 

Neben den Vereinsvertretern des TV Gescher Sonja Lüdiger, Simone Berlemann und Martina Kloster, die sich im Laufe des Jahres, mit zahlreichen weiteren Helfern, um die Abnahme der einzelnen Disziplinen gekümmert haben, konnte auch Birgit Höing als Vertreter der Sparkasse Westmünsterland begrüßt werden, als Sponsor unserer diesjährigen Tombola.

 

Auch im nächsten Jahr wird der TV Gescher wieder den offenen Sportabzeichen-Treff anbieten, der nach den Osterferien 2016 starten wird. Der TV freut sich auf alle Neugierigen von 6 Jahren bis ins hohe Alter, die einfach mal ausprobieren möchten, was sie sportlich noch so drauf haben.

 

Die genauen Termine 2016 können frühzeitig der Presse und der Internetseite: www.tv-gescher.de und jetzt auch bei facebook entnommen werden. Der TV freut sich auf Euch!!

 

 

0 Kommentare

Mo

20

Apr

2015

Sportabzeichen-Treff 2015 beginnt am 20.04.2015

In der 9. Saison bietet der TV Gescher den offenen Sportabzeichen-Treff an. Das Orgateam rund um Sonja Lüdiger mit Martina Kloster, Simone Berlemann und Ruth Wehling hat nun auch für die Saison 2015 alle Formalitäten erledigt und die Termine festgelegt: am Montag, 20.04.2015, um 18.00 Uhr fällt der Startschuss mit einem ersten Vorbereitungstreffen auf dem Sportplatz am Borkener Damm. An diesem Tag werden die einzelnen Stationen auf dem Sportplatz eingehend erklärt und es ist ein erstes Ausprobieren/Training möglich. Hierzu sind alle herzlich eingeladen, die sich bewogen fühlen, etwas für ihre Gesundheit zu tun. Eine Mitgliedschaft im Verein ist hierfür nicht erforderlich. Gerne sind auch Vereinsmannschaften gesehen, die hier als Mannschaft komplett teilnehmen möchten.....

Die Bedingungen für die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens sind ausgelegt für die Altersklasse ab 6 Jahren bis in hohe Alter. Hier bietet der TV Gescher auch schon seit Jahren Zusatzdisziplinen, Radfahren, Schwimmen, Walken, Bodenturnen oder Hochsprung an, die dann an gesonderten Terminen absolviert werden können. Wer sich für die Teilnahme interessiert, kann sich gerne schon vorab über das Internet www.tv-gescher.de über die einzelnen Bedingungen informieren (unter "Sportangebot/Sportabzeichen" abrufbar).

Jeweils montags um 18.00 Uhr besteht dann in den Folgewochen bis zu den Sommerferien die Möglichkeit, zu üben und/oder sich die Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen abnehmen zu lassen. Nach den Sommerferien wird der Sportabzeichen-Treff dann auf mittwochs verlegt.

Von vielen Krankenkassen wird das Deutsche Sportabzeichen mittlerweile in deren Bonusheften honoriert. Gerne bestätigt der TV Gescher dies nach erfolgreicher Teilnahme.

Nachdem im Vorjahr 155 Einzelabzeichen und 21 Familiensportabzeichen verliehen  wurden, freut sich der TV schon auf einen guten Saisonstart 2015. 

Mo

13

Okt

2014

Sportabzeichen und Leichtathletik

Nach einer erfolgreichen Sommersaison beginnt für alle Leichtathletikgruppen des TV Gescher nach den Herbstferien wieder das Hallentraining. Auch in diesem Jahr haben wieder viele Jungen und Mädchen das Sportabzeichen ablegen können. Nach der Sportabzeichenreform im letzten Jahr gibt es bereits für Kinder ab sechs Jahren ein Anforderungsprofil. Somit haben auch die Jüngsten schon die Chance, das Sportabzeichen abzulegen.....

„Fast alle Kinder bewältigen die gestellten Anforderungen auf dem Sportplatz“, so Simone Berlemann und Sonja Lüdiger vom TV Gescher. Viele könnten allerdings den geforderten Schwimmnachweis (für Kinder 50 m Schwimmen ohne Zeitlimit) nicht beibringen. „Wir erhoffen uns auch, dass das frühe Heranführen an das Sportabzeichen dazu beiträgt, dass Kinder wieder eher anfangen schwimmen zu lernen“, so die Verantwortlichen der Leichtathletikabteilung. Denn ohne Schwimmnachweis kann das Sportabzeichen nicht vergeben werden.

 

Aber ob mit oder ohne Schwimmnachweis, bei der diesjährigen Sportabzeichenverleihung am 18.11.2014 um 17.30 Uhr bekommen bei Grimmelt alle Kinder der Leichtathletikgruppen des TV Gescher eine Urkunde, wenn das bei einigen Kindern auch nicht das offizielle Deutsche Sportabzeichen ist. Denn gerade bei den jüngeren Kindern steht nicht so sehr Technik und Leistung im Vordergrund. Vielmehr soll den Kindern spielerisch Freude an Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination vermittelt werden. Gerade in den Wintermonaten stehen in der Halle viele Spiele, die diese Grundfertigkeiten fördern, auf dem Programm.

Und wer jetzt neugierig geworden ist und Lust hat, in den jeweiligen Gruppen einmal mitzumachen, ist herzlich eingeladen, am Leichtathletiktraining in der Dreifachsporthalle am Borkener Damm teilzunehmen.

 

Die Trainingszeiten sind wie folgt:

Montags, 15.45 Uhr bis 16.45 Uhr (5 – 7 jährige Jungen und Mädchen)
Donnerstags, 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr (8 – 10 jährige Jungen und Mädchen)
                    16.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Jungen und Mädchen ab 11 Jahre)

 

Ansprechpartner für die Montagsgruppe ist Simone Berlemann, Tel. 2462, für die Donnerstagsgruppen ist Sonja Lüdiger, Tel. 98728, zuständig.

0 Kommentare

Sa

12

Apr

2014

Sportabzeichen 2014

Am 12.05.2014 beginnt der Sportabzeichen-Treff des TV Gescher

In der 8. Saison bietet der TV Gescher einen offenen Sportabzeichen-Treff auch in 2014 an. Am Montag, 12.05.2014, um 18.00 Uhr fällt der Startschuss mit einem ersten Vorbereitungstreffen auf dem Sportplatz am Borkener Damm. An diesem Tag werden die einzelnen Stationen auf dem Sportplatz eingehend erklärt und es ist ein erstes Ausprobieren/Training möglich. Hierzu sind alle herzlich eingeladen, die sich bewogen fühlen, etwas für ihre Gesundheit zu tun. Eine Mitgliedschaft im Verein ist hierfür nicht erforderlich. Gerne sind auch Vereinsmannschaften gesehen, die hier als Mannschaft komplett teilnehmen möchten.

Die Bedingungen für die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens sind ausgelegt für die Altersklasse ab 6 Jahren bis in hohe Alter. Hier bietet der TV Gescher auch schon seit Jahren Zusatzdisziplinen, Radfahren, Schwimmen, Walken, Bodenturnen oder Hochsprung an, die dann an gesonderten Terminen absolviert werden. Wer sich für die Teilnahme interessiert, kann sich gerne schon vorab über das Internet www.tv-gescher.de über die einzelnen Bedingungen informieren, die für 2014 wieder leicht angepaßt worden sind.

Jeweils montags um 18.00 Uhr besteht dann in den Folgewochen bis zu den Sommerferien die Möglichkeit sich die Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen abnehmen zu lassen. Nach den Sommerferien wird der Sportabzeichen-Treff dann auf mittwochs verlegt. Von vielen Krankenkassen wird das Deutsche Sportabzeichen mittlerweile in deren Bonusheften honoriert. Gerne bestätigt der TV Gescher dies nach erfolgreicher Teilnahme.

Nachdem in 2013 über 150 Einzelabzeichen und 21 Familiensportabzeichen verliehen wurden, freut sich der TV schon auf einen guten Saisonstart 2014.

0 Kommentare

Di

03

Dez

2013

Urkundenverleihung Deutsches Sportabzeichen 2013

22 Familiensportabzeichen verliehen

Zum siebten Mal hat der TV Gescher nun die Urkundenverleihung für das Deutsche Sportabzeichen vorgenommen. Mit insgesamt 150 Teilnehmern war die Beteiligung wieder einmal besser als in den Vorjahren. 

Nach der umfangreichen Reform des Sportabzeichens waren in diesem Jahr viele neugierig und haben alle Neuerungen (Seilchenspringen, Schleuderballwurf, Medizinballwurf, Steinstoß nun auch für Frauen,…) direkt ausprobiert und dabei viel Spaß gehabt.

Die Teilnehmerstruktur  erstreckte sich von sechsjährigen bis in hohe Alter.  Über das ganze Jahr hinweg wurde auf dem Sportplatz am Borkener Damm trainiert und von den Übungsleitern des TV die einzelnen Disziplinen abgenommen. Neben den leichtathletischen Disziplinen wurde auch Schwimmen, Inlinerfahren, Radfahren und Walken an Zusatzterminen angeboten. Der TV hat in diesem Jahr auf Wunsch einiger Aktiver die Abnahmetermine zunächst montags, später dann auf mittwochs festgesetzt, um auch berufstätigen die Teilnahme flexibel zu ermöglichen.

Es konnte wieder ein neuer Rekord bei den Familiensportabzeichen erzielt werden. Bei den Familiensportabzeichen müssen mindestens drei Mitglieder einer Familie aus zwei Generationen die Bedingungen für das Sportabzeichen ablegen. In diesem Jahr haben hierbei 72 Aktive mitgemacht, die insgesamt 22 Familiensportabzeichen in Empfang nehmen duften. Die IKK Classic in Coesfeld hat diesen gesundheitsfördernden Familiensport wieder mit Gutscheinen honoriert. Ebenso konnte in diesem Jahr das CoeBad als Sponsor unserer alljährlichen Tombola gewinnen, die Eintrittskarten für die Verlosung zur Verfügung gestellt hat. Dank der Unterstützung der Sparkasse Westmünsterland, konnte der TV Gescher die Gebühr für die Abnahme des Abzeichens, das auch Nicht-Vereinsmitgliedern möglich ist, wieder auf sehr niedrigem Niveau halten.

Die nicht abgeholten Urkunden können gerne bei Sonja Lüdiger/ TV Gescher abgeholt werden. Bitte vorab anrufen: Tel. 98728 abends.

Auch im nächsten Jahr wird der TV Gescher wieder den offenen Sportabzeichen-Treff anbieten, der nach den Osterferien 2014 starten wird. Die genauen Termine können dann der Presse und der Internetseite: www.tv-gescher.de entnommen werden.

 

0 Kommentare

Do

21

Nov

2013

Urkundenverleihung Deutsches Sportabzeichen

Die diesjährige Urkundenverleihung für das Deutsche Sportabzeichen findet am 26.11.2013 um 18.30 Uhr bei Grimmelt statt.

In diesem Jahr verzeichnet der TV Gescher mal wieder einen Teilnehmerrekord: 145 aktiven Sportlern kann die Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes an diesem Abend überreicht werden. Außerdem haben sich Geschers Familien mal wieder sportlich gezeigt: 22 Familien können sich über besondere Auszeichnungen der IKK Classic und des CoeBades freuen. Gerne können an diesem Abend auch die noch nicht ausgehändigten Urkunden aus den Vorjahren abgeholt werden. Der TV Gescher freut sich auf alle Beteiligten und läßt den Abend nach der Verleihung wieder mit einer sportlich gefüllten Tombola ausklingen.  Bei Rückfragen: Tel. 98728 abends.

0 Kommentare

Di

28

Mai

2013

Sportabzeichen erfreut sich hoher Beliebtheit

Der seit nunmehr 7 Jahren angebotene Sportabzeichentreff des TV Gescher erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Schon nach vier Abnahmetagen sind über 100 Aktive dabei, die für das neue Sportabzeichen trainieren. Einige konnten schon alle erforderlichen Disziplinen ablegen. Nach dem 100-Jährigen Bestehen des Deutschen Sportabzeichens wurde dieses umfangreich reformiert und alle neuen Sportarten konnten beim TV umgesetzt werden. Dazu zählen zum Beispiel der Medizinballweitwurf, der Steinwurf für Frauen, Schleuderballwurf oder das Seilchenspringen. Auch in diesem Jahr werden die Familiensportabzeichen ( drei Abzeichen in einer Familie von mindestens zwei Gernerationen abgelegt) wieder durch die IKK Classic Coesfeld gefördert. Vielen Krankenkassen honorieren diese sportliche Aktivität auch in Ihren Bonusheften. So dass Sie gleich doppelt profitieren. Der TV lädt alle Interessierten zum Mitmachen ein. Dafür ist keine Vereinszugehörigkeit erforderlich. Jeweils montags um 18.00 Uhr ( bis zu den Sommerferien) finden die Abnahmen/ das Training auf dem Sportplatz am Borkener Damm statt. Nach den Sommerferien bis zu den Herbstferien werden die Abnahmen jeweils mittwochs um 18.00 Uhr erfolgen. 

0 Kommentare

Mo

01

Apr

2013

Sportabzeichen-Treff 2013 beim TV Gescher .... am 15.04.2013 erstes Vorbereitungstreffen!!

2013 wird das Deutsche Sportabzeichen 100 Jahre alt. Pünktlich zum runden Geburtstag wurde der Leistungskatalog des Fitnessorden grundlegend überarbeitet und modernisiert. Mit Beginn des Jubiläumsjahres gelten ab dem 1. Januar die neuen Leistungsanforderungen und Rahmenbedingungen.

Die augenfälligsten Veränderungen des reformierten Deutschen Sportabzeichens sind die Ausrichtung des Fitnessordens an drei Leistungsstufen und die Reduzierung auf vier Disziplingruppen, orientiert an den motorischen Grundfähigkeiten Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination. Das Deutsche Sportabzeichen setzt durch die Dreistufigkeit Bronze, Silber und Gold auf den Anreiz zur Vorbereitung und Leistungssteigerung durch regelmäßiges Training sowie durch den kumulativen Charakter (Abzeichen mit Zahl) auf Sporttreiben über alle Altersstufen hinweg. Der Nachweis der Schwimmfertigkeit bleibt, wie auch bisher, obligatorische Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

Für das Prüfen der motorischen Grundfähigkeiten stehen die vier Sportarten Leichtathletik, Gerätturnen, Schwimmen und Radfahren zur Verfügung. Außerdem sind neue Altersgruppen hinzugekommen. so wurde im Erwachsenenbereich die Altersklasse „ab 80“ wurde ersetzt durch: 80-84, 85-89, ab 90 Jahre. Im Kinder- und Jugendbereich kam die Altersklasse „6/7 Jahre“ hinzu.

Der TV Gescher bietet nun bereits im 7. Jahr einen offenen Sportabzeichen-Treff zur Vorbereitung und Abnahme des Deutsche Sportabzeichens an. Die Mitgliedschaft im Verein ist keine Voraussetzung.

Das erste Vorbereitungtreffen findet am Montag, 15.04.2013, um 18.00 Uhr auf dem Sportplatz am Borkener Damm statt. Hier macht es auch für die „ alten Hasen“ Sinn, sich über die Neuerungen der Sportabzeichen-Reform zu informieren, da diese weitgehend sind. Bis zu den Sommerferien besteht dann immer montags um 18.00 Uhr die Möglichkeit sich die einzelnen Disziplinen abnehmen zu lassen. Auf vielfachen Wunsch vieler Berufstätiger haben wir die Trainingszeit gegenüber den Vorjahren um eine Stunde nach hinten ( = 18.00 Uhr) verlegt. Ebenso wird der TV Gescher dann nach den Sommerferien die Abnahmen nicht mehr montags durchführen, sondern jeweils mittwochs bis zu den Herbstferien. Alle weiteren Termine für Schwimmen, Walken, Radfahren und Hallendisziplinen wird der TV auf dem Sportplatz aushändigen und frühzeitig unter www.tv-gescher.de im Internet bekanntgeben. Die Urkundenverleihung mit besonderer Ehrung aller Familiensportabzeichen, von denen der TV in 2012 stolze 20 Stück verleihen durfte, findet am 26.11.2013 um 18.30 Uhr bei Grimmelt statt.  

1 Kommentare

So

25

Nov

2012

20 Famiiensportabzeichen verliehen

137 Teilnehmer zwischen 7 und 62 machten mit.....
137 Teilnehmer zwischen 7 und 62 machten mit.....

Zum sechsten Mal konnte der TV Gescher nun die Urkundenverleihung für das Deutsche Sportabzeichen vornehmen. Mit insgesamt 137 Teilnehmern waren die Gescheraner wieder sehr sportlich unterwegs. Die Teilnehmerstruktur erstreckte sich – wie in den vergangenen Jahren - von siebenjährigen bis zu 62-jährigen, denen diese sportliche Aktivität viel Freude bereitet hat. Über das ganze Jahr hinweg wurde auf dem Sportplatz am Borkener Damm trainiert und von den Übungsleitern des TV die einzelnen Disziplinen abgenommen.

Neben den leichtathletischen Disziplinen wurde auch Schwimmen, Inlinerfahren, Radfahren und Walken an Zusatzterminen angeboten. Aufgrund der großen Nachfrage wurden in diesem Jahr erstmals Zusatztermine an verschiedenen Wochentagen zu späterer Uhrzeit für Berufstätige angeboten.

Wie in jedem Jahr, wurde wieder ein neuer Rekord bei den Familiensportabzeichen erzielt. Bei den Familiensportabzeichen müssen mindestens drei Mitglieder einer Familie aus zwei Generationen die Bedingungen für das Sportabzeichen schaffen. In diesem Jahr haben hierbei 67 Aktive mitgemacht, die insgesamt 20 Familiensportabzeichen in Empfang nehmen duften. Die IKK Classic in Coesfeld hat diesen gesundheitsfördernden Familiensport wieder mit Gutscheinen honoriert.

Bei der Urkundenverleihung im Hotel zur Krone/ Grimmelt wurde Sonja Lüdiger / TV Gescher im vollbesetzen Saal von Birgit Höing – stellvertretend für die Sparkasse Westmünsterland als Sponsor – unterstützt. Die nicht verteilten Urkunden können persönlich abgeholt werden. Bitte vorab anrufen: Tel. 98728 abends.

 

Markus Lüdiger - IKK-Classic/ Sonja Lüdiger - TV Gescher/ Birgit Höing - Sparkasse Westmünsterland
Markus Lüdiger - IKK-Classic/ Sonja Lüdiger - TV Gescher/ Birgit Höing - Sparkasse Westmünsterland

Auch im nächsten Jahr wird der TV Gescher wieder den offenen Sportabzeichen-Treff anbieten, der nach den Osterferien starten wird. Die genauen Termine können dann der Presse und der Internetseite: www.tv-gescher.de entnommen werden.

 

0 Kommentare

Sa

02

Jun

2012

Offener Sportabzeichen-Treff des TV Gescher

In der 6. Saison bietet der TV Gescher einen offenen Sport- abzeichen - Treff auch in 2012 an. Am Montag, 23.04.2012, um 17.00 Uhr fällt der Startschuss mit einem ersten Vorbereitsungstreffen auf dem Sportplatz am Borkener Damm. An diesem Tag werden die einzelnen Stationen auf dem Sportplatz eingehend erklärt und es ist ein erstes Ausprobieren/Training möglich.Hierzu sind herzlich alle eingeladen, die sich bewogen fühlen, in 2012 etwas für ihre Gesundheit zu tun. Eine Mitgliedschaft im Verein ist hierfür nicht zwingend erforderlich. Gerne sind auch Vereinsmannschaften gesehen, die hier als Mannschaft komplett teilnehmen möchten.

Die Bedingungen für die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens sind ausgelegt für die Altersklasse ab 8 Jahren bis in hohe Alter. Hier bietet der TV Gescher auch schon seit Jahren Zusatzdisziplinen, wie Inlinerfahren, Radfahren, Schwimmen, Walken oder Hochsprung an, die dann an gesonderten Terminen absolviert werden. Wer sich für die Teilnahme interessiert, kann sich gerne schon vorab über das Internet www.deutsches-sportabzeichen.de über die einzelnen Bedingungen informeren.

Jeweils montags um 17.00 Uhr besteht dann in den Folgewochen bis zu den Herbstferien (ausgenommen Sommerferien) die Möglichkeit sich die Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen abnehmen zu lassen. Von vielen Krankenkassen wird das Deutsche Sportabzeichen mittlerweile in deren Bonusheften honoriert. Gerne bestätigt der TV Gescher dies nach erfolgreicher Teilnahme. Nachdem in 2011 über 120 Abzeichen und zahlreiche Familiensportabzeichen verliehen wurden, freut sich der TV schon auf einen guten Saisonstart.

0 Kommentare

Mo

23

Apr

2012

Sportabzeichen 2012 - Beginn 23.04.2012

Nachdem im letzten Jahr über 120 Sportabzeichen und 16 Familiensportabzeichen verliehen werden konnten, beginnt die Vorbereitung 2012 am 23.04.2012 am Sportplatz am Borkener Damm....

Sondertermine 2012 für die Abnahme des Dt. Sportabzeichens
Hallendisziplinen, Walken, Schwimmen, Radfahren, Inliner
Sondertermine 2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.1 KB
Einladung zur Abnahme des Sportabzeichen 2012
Werbeplakat 2012 [Kompatibilitätsmodus].
Adobe Acrobat Dokument 322.5 KB
Artikel Wochenpost vom 26.03.2012
Artikel Wochenpost 26.03.12.pdf
Adobe Acrobat Dokument 160.8 KB
0 Kommentare

Mo

19

Dez

2011

Deutsches Sportabzeichen den Feuerwehr-Kameraden vorgestellt

Das Deutsche Sportabzeichen wurde von Sonja Lüdiger vorgestellt. Sie erklärte ausführliche welche Sportarten zum Erreichen eines Abzeichens absolviert werden müssen. Weiter informierte sie das der TV Gescher ab dem 23.04.2012 wieder regelmäßig auf dem Sportgelände am Borkener Damm die einzelnen Disziplinen abnehmen wird.

Fit for Fire Fighting– Eine Aktion des Landesfeuerwehrverbandes NRW und der Feuerwehr Unfallkasse NRW – Stand bei den Kameraden des Löschzuges Gescher und der Jugendfeuerwehr auf dem Dienstplan.


Die Mitglieder informierten sich am letzten Dienstabend über Fitness im Feuerwehrdienst.

Als Referenten konnten Georg Schültingkemper und Norbert Verweyen der KKH Allianz, Sonja Lüdiger vom TV Gescher sowie Mark Höing von Medi Sports gewonnen werden.

Die Mitarbeiter der KKH führten bei den Kameraden eine Handkraftmessung durch.

Aus der Kraft der Hand lässt sich in etwa die gesamtkörperliche Muskelbeschaffenheit schließen und diese wiederum hat Einfluss auf den gesamten Bewegungsablauf.

 

Mark Höing erläuterte wie wichtig Sport auch für das Herz sei. Ein Herz schlägt normalerweise ca. 70 bis 80 mal in der Minute. Ein untrainierter Feuerwehrangehöriger erreicht bei einem Einsatz mit Atemschutzgerät eine Frequenz von ca. 200 Schlägen in der Minute. Bei regelmäßigen Sport kann die Frequenz während des Einsatzes auf ca. 130 gesenkt werden. Er bot der Feuerwehr an, mit seinem Team die Fitness der Kameraden zu steigen.

 

Christian Nolte bedankte sich abschließend bei den Gästen. Er ist sich sicher, dass sich der ein oder andere von den Profis Hilfe holen wird.

0 Kommentare

Mi

16

Nov

2011

Urkundenverleihung 2011 für das Deutsche Sportabzeichen

16 Familien-sportabzeichen vom TV Gescher verliehen

Bei der diesjährigen Urkundenverleihung des Deutschen Sportabzeichens konnte der TV Gescher nochmals eine deutliche Steigerung der Abzeichen verzeichnen. Nachdem im Vorjahr noch 103 Abzeichen verliehen wurden, haben in 2011 insgesamt 118 aktive Sportler die Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes erhalten. In einer Feierstunde im Hotel zur Krone (Grimmelt) wurden diese persönlich ausgehändigt. Der Abend wurde erstmals musikalisch von der Band „Damned Sound“ von der Musikschule Gescher begleitet.

Obwohl die abzulegenden Disziplinen für das Sportabzeichen eigentlich ab der Altersklasse 8 Jahre beginnen, konnten in diesem Jahr sogar 4 Urkunden an 7-jährige ausgehändigt werden, die die Leistungen für 8-jährige erreicht haben. Dies waren: Lukas Füchtmann, Levin Wissen, Mathis van Üüm und Hannes Schlüter.


Besonders sportlich haben sich in diesem Jahr die Gescheraner Familien gezeigt – dies waren: Familie Berlemann, Beuker, Brockhoff, Evers, Graffe, Höing, Kemna, Kloster, Lüdiger, Nieland, Rensinghoff, Roling, Roling, Schlüter, van Üüm und Wissen. Mit insgesamt 16 Familiensportabzeichen konnte der Vorjahreswert von 12 wieder einmal übertroffen werden. Allen Familien wurden dank Unterstützung der IKK-Classic/ Coesfeld – vertreten durch Markus Lüdiger- als Dank für Ihre sportliche Leistung Gutscheine ausgehändigt. Dies zeigt wieder einmal, wie Bewegung und sportliche Aktivität auch von den Krankenkassen geschätzt wird.


Bei der abschließenden Tombola ist der TV wieder einmal großzügig durch die Sparkasse Westmünsterland – vertreten durch Geschäftsstellenleiter: Thomas Rudde – unterstützt worden. Der TV möchte auch an diese Stelle allen für die Unterstützung herzlich danken. Ohne diese Unter-stützung und die Hilfe der ehrenamtlichen Helfer des TV wäre ein solch offener Sportabzeichen – Treff, gar nicht möglich.


Allen Teilnehmern, denen für die Ausstellung des Sportabzeichnens nur noch das Schwimmen fehlt, können sich diese Disziplin noch bis Jahresende durch einen Schwimmmeister bestätigen lassen und Sonja Lüdiger zukommen lassen, damit das entsprechende Abzeichen 2011 ausgestellt werden kann.


Die nächste Sportabzeichen-Saison des TV Gescher startet nach den Osterferien 2012 und wird frühzeitig in der Presse bekanntgegeben.

0 Kommentare

Mo

09

Mai

2011

Sportabzeichen 2011 - Beginn: 09. Mai 2011

Warten auf ihren Einsatz beim Hochsprung
Warten auf ihren Einsatz beim Hochsprung

Sportabzeichen 2011  - Wann geht es endlich wieder los??

Nachdem der TV Gescher in den vergangenen Jahren über 100 Sportabzeichen sowie zahlreiche Familiensportabzeichen abgenommen hat, wird dieses sportliche Angebot auch 2011 wieder mit in den Veranstaltungskalender des TV aufgenommen. Die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens kann ab dem 8. Lebensjahr ( auch gerne jünger, wenn alle Disziplinen für 8-jährige bestanden werden) bis ins hohe Alter erfolgen.

Das  Training für das Deutsche Sportabzeichen beginnt in diesem Jahr nach den Osterferien am Montag, 09.05.2011, auf dem Sportplatz am Borkener Damm. Treffen ist um 17.00 Uhr, zu dem auch alle Neueinsteiger zu einem ersten Vorbereitungs-Rundgang über den Sportplatz eingeladen sind, um den genauen Ablauf des Sportabzeichen-Angebotes näher kennenzulernen. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen. Für alle „alten Hasen“ kann das Training an diesem Tag direkt beginnen. Alle Sondertermine (Walken, Radfahren, Schwimmen, Inlinerfahren, Hallentermine, Urkundenverleihung) stehen ebenfalls bereits fest und können dann an diesem Abend als Flyer mitgenommen werden.

Danach besteht jeweils montags um 17.00 Uhr die Möglichkeit zum freien Training für das Dt. Sportabzeichen nebst Abnahme der gewünschten Disziplinen auf dem Sportplatz am Borkener Dammn. Gerne können sich alle Interessierten schon heute die Bedingungen im Internet auf unserer TV-Seite anschauen – es ist für jeden was dabei!

 

Der TV Gescher steht mit erfahrenen Übungsleitern zur Seite, die sich auf alle Interessierten und Neueinsteiger freuen. Bei Rückfragen: Tel.: 98728.

0 Kommentare

Do

18

Nov

2010

Urkundenverleihung Deutsches Sportabzeichen durch den TV Gescher

Insgesamt wurden 104 Urkunden verliehen
Insgesamt wurden 104 Urkunden verliehen

23 Goldene Sportabzeichen verliehen

 

Auch in 2010 haben sich die Gescheraner wieder von ihrer sportlichen Seite gezeigt. Insgesamt konnten vom TV Gescher bei der Urkundenverleihung im großen Saal von Grimmelt 104 Urkunden an die Aktiven verliehen werden. Sonja Lüdiger, die diese Aktion mit vielen Helfern über die Sommermonate begleitet hat sowie Monika Oenning vom Kreissportbund Borken konnten jedem Teilnehmer die entsprechenden Urkunden übergeben. Insgesamt waren 23 goldene Abzeichen, 40 silberne Auszeichnungen und 41 bronzene dabei.

Als älteste Teilnehmerin bei den Frauen, konnten wir Maria Theßeling bereits die vierte Urkunde in Folge verleihen. Bei den Männern waren Franz Kloster (Bronze) und Alfons Theßeling (Silber) die „Olidies“ auf dem Sportplatz. Sie haben gezeigt, dass man auch als Ü60er noch locker die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichen erfüllen kann.

Theresa Kloster konnte nach der 7 erfolgreichen Prüfung das Abzeichen „Gold 7“ ausgehändigt werden.

 

Bei den Familiensportabzeichen (drei Teilnehmer einer Familie aus zwei Generationen haben erfolgreich das Sportabzeichen abgelegt) konnte Inge Block von der Vereinigte IKK Coesefeld folgende Familien mit jeweils 20,-EUR Gutscheinen beglückwünschen: Familie Berlemann mit Annika, Hermann und Simone, Familie Brockhoff mit Christa, Fred, Felix, Leonard und Lucas, Familie Kema ( Anja, Jonas und Justus), Lüdiger (Markus, Sonja, Tim, Janna), Nieland (Bärbel, Lucas, Eva), Paskert (Oliver, Leon, Anna), Rensinghoff (Reinhard, Susanne, Timon, Leonie), Roling (Sandra, Joachim, Luis, Maren), Roling (Thomas, Andrea, Nina), Klümper (Doris, Helmut, Jannik) und Schlüter ( Ruth, Hannes, Max). In diesem Jahr haben sehr viele Familien mitgemacht, die mit zwei Personen das Sportabzeichen abgelegt haben. Der TV würde sich freuen, wenn hier im nächsten Jahr noch Mama, Papa oder auch rüstige Großeltern dabei sind, um auch diesen Teilnehmer das Familiensportabzeichen überreichen zu können.

Erstmals haben wir in diesem Jahr mit der tecis-Finanzdienstleistungen AG (Markus Brüning und Kollegen) einen Betriebssporttag ins Leben gerufen, bei dem insgesamt 8 Teilnehmer alle sportlichen Aktivitäten an einem Tag durchgeführt haben. Vier von ihnen haben am Abend direkt das Sportabzeichen in der Tasche gehabt, was eine herausragende Leistung ist.

 

Außerdem hat sich in diesem Jahr wieder die  komplette Fußballmannschaft von Gudio Reddemann und Anja Kemna vom SV Gescher 08 am Sportabzeichen beteiligt. Alle 11 Teilnehmer konnten erfolgreich ihre Urkunden in Empfang nehmen. Als Dankeschön für die geschlossene Teilnahme wurde der Mannschaft ein 20,- EUR-Gutschein ausgehändigt.

 

Als jüngsten Teilnehmer durften wir Hannes Schlüter begrüssen. Er hat mit seinen 6 Jahren schon das Sportabzeichen erlangt, und damit schon alle Bedingungen erfüllt, die die Kinder im Alter von 8 Jahren schaffen müssen. Als Dank dafür durfte er an diesem Abend auch als Glücksfee für die Tombola fungieren, für die wir wieder tolle Sachpreise zur Verfügung gestellt bekommen haben. An dieser Stelle möchte sich der TV auch noch herzlich bei allen Unterstützern unserer Sportabzeichen-Aktion bedanken, da ohne sie eine solche Veranstaltung kaum durchführbar wäre. Die Sparkasse Westmünsterland, vertreten durch Anne Trepmann, hat für die Tombola einen hochwertigen Fußball gesponsort, den Tim Völker gewonnen hat.

 

Allen Teilnehmern denen für die Ausstellung des Sportabzeichnens nur noch das Schwimmen fehlte, können sich diese Disziplin noch bis Jahresende durch einen Schwimmmeister bestätigen lassen und Sonja Lüdiger zukommen lassen, damit das entsprechende Abzeichen ausgestellt werden kann.

 

Die nächste Sportabzeichen-Saison des TV Gescher startet nach den Osterferien 2011 und wird frühzeitig in der Presse angekündigt.

Unseren fleißigen Helfer....
Unseren fleißigen Helfer....
3 Kommentare

Di

16

Nov

2010

Urkundenverleihung Sportabzeichen am 16.11.2010 um 18.30 Uhr

Die diesjährige Urkundenverleihung (Sportabzeichen) findet am Dienstag, 16.11.2010 im Hotel zur Krone / Grimmelt statt. Ab 18.30 Uhr werden hier an alle Teilnehmer des Sportabzeichen-Treffs die entsprechenden Urkunden durch den TV Gescher verliehen. Gerne können an diesem Abend auch die Bonushefte der Krankenkassen abgestempelt werden.

0 Kommentare

Sa

03

Jul

2010

tecis macht das Sportabzeichen beim TV Gescher

Mit insgesamt 8 Teilnehmern hat Markus Brüning mit seinen Kollegen der tecis Finanzdienstleistungen AG einen erfolgreichen Sportabzeichentag absolviert. Bei strahlendem Sonnenschein standen morgens die Disziplinen: Radfahren, Inlineskaten und Schwimmen auf dem Programm. Nach einem guten Mittagessen ging es dann zum Sportplatz am Borkener Damm, wo Sonja Lüdiger vom TV Gescher alles für die Abnahme der noch fehlenden Disziplinen vorbereitet hatte. Hier wurden dann Weitsprung, Kugelstoß, Steinstoß, Sprintstrecken, Langstrecken sowie Hallendisziplinen wie Geräteturnen und Hochsprung absolviert.

Nachdem alle ihre Übungen (bis auf wenige Verletzungen) mit Bravour gemeistert hatten, können sich die Kollegen nun auf die für November bevorstehende Urkundenverleihung freuen. Der Termin hierfür wird frühzeitig bekannt gegeben.

 

Gerne begrüßt der TV Gescher auch Neueinsteiger, die sich sportlich betätigen möchten. Für das Abzeichen wird jeweils montags um 17.00 Uhr auf dem Sportplatz am Borkener Damm trainiert. In den Sommerferien wird eine Pause eingelegt. Am 30.08.2010 geht es dann weiter mit der Abnahme der Radstrecken ( 5 + 10 + 20 km). Hierfür treffen sich alle Interessierten um 17.00 Uhr mit ihren Rädern vorm Freibad Gescher. An diesem Tag fällt das Training auf dem Sportplatz aus. Ab dem 06.09.2010 besteht dann wieder (bis zu den Herbstferien) jede Woche montags um 17.00 Uhr die Möglichkeit sich die Disziplinen durch Übungsleiter des TV Gescher abnehmen zu lassen. Bei Rückfragen: Tel. 98728 abends.

1 Kommentare

Mo

07

Jun

2010

Erfolge bei der Sportabzeichenpreisverleihung des Kreises Borken

Bericht stammt von www.gescher.de

Haus Hall landet auf dem Treppchen, Von-Galen-Schule schafft tollen Einstieg,

TV Gescher erreicht im zweiten Jahr hintereinander schon vierten Platz.......

Einen hervorragenden zweiten Platz, nur knapp geschlagen von der St. Felicitas- Schule Vreden, belegte die Schule Haus Hall bei der Sportabzeichenverleihung 2009 im „Rheder Ei“. Bei der feierlichen Verleihung im Rats- und Kultursaal der Stadt Rhede durch den Landrat Dr. Zwicker und Vorstandsmitglied Krämer der Sparkasse Westmünsterland konnten die Vertreter der Schule Haus Hall eine Urkunde und einen Geldpreis in Höhe von 200 € entgegennehmen. Mehr als zwölf Prozent der Schüler legten das Sportabzeichen ab und übertrafen mit dieser Quote auch fast alle anderen weiterführenden Schulen. Unter der Leitung von Peter Schneider, der auch für den WSV Gescher die Abnahmen macht, erreichten somit 25 Schüler ihr angestrebtes Fitnessziel und sind somit jeder ein Teil dieser besonderen Auszeichnung. Dennis Benning und Fabian Meinker wurden auf der Verleihung unter vielen offiziellen Vertretern als „echte lebendige Sportabzeichenableger“ bewundert. Einen hervorragenden Einstieg schaffte auch die Von-Galen-Schule in diesen Wettbewerb. Mit fast 15 % der Schüler erreichten die Grundschüler eine gute Quote, die sicher Ansporn für die nachfolgenden Klassen sein wird.

Auch der TV Gescher schnitt schon im zweiten Jahr mit einem vierten Platz unter den großen Vereinen ab 1000 Mitgliedern und einer Quote von fast 10 % Absolventen der Mitglieder hervorragend ab und konnte sich auch einen Spitzenplatz bei den Familienabzeichen sichern. Das Engagement in den Wiedereinstieg hat sich gelohnt.

Eine außergewöhnliche Leistung hat Wolfgang Mehl vollbracht. Er legte 2009 zum 45. mal die Prüfung für das Sportabzeichen erfolgreich ab.

0 Kommentare

Mi

30

Sep

2009

Urkundenverleihung 2009

Über 100 Sportabzeichen vom TV Gescher abgenommen.

103 Teilnehmer haben 2009 das Deutsche Sportabzeichen verliehen bekommen
103 Teilnehmer haben 2009 das Deutsche Sportabzeichen verliehen bekommen

Mit der Verleihung der Urkunden im Hotel zur Krone/ Grimmelt ist eine erfolgreiche Sportabzeichensaison der Gescheraner 2009 zu Ende gegangen – und wieder haben sich Geschers Familien von ihrer sportlichen Seite gezeigt: in diesem Jahr konnten insgesamt 12 Familiensportabzeichen ( nach 8 im Vorjahr) verliehen werden. Im Einzelnen sind dies die Familien Berlemann, Brockhoff (sogar mit fünf Teilnehmern), Heermann, Kemna, Lüdiger, Nieland, Paskert, Rensinghoff, Pöpping, 2x Roling und Schlemmer mit insgesamt 40 Sportlern Für dieses Abzeichen müssen aus einer Familie mindestens drei Teilnehmer aus zwei Generationen das Deutsche Sportabzeichen ablegen. Honoriert wurde diese Leistung - wie auch in den Vorjahren - durch  die Signal Iduna IKK, Coesfeld, die für jedes Familien-sportabzeichen Gutscheine im Wert von EUR 20,- spendierte. Dies zeigt einmal mehr, dass die sportliche Aktivität für das Deutsche Sportabzeichen auch einen hohen Stellenwert in der Gesundheitsvorsorge einnimmt. Zudem akzeptieren die meisten Krankenkassen das Sportabzeichen in ihren Bonusheften.

 

Die breit gefächerten Möglichkeiten hierfür zu trainieren werden jedes Jahr aufs neue durch den TV Gescher angeboten: Hierzu gehören im einzelnen folgende Disziplinen: Schwimmen, eine Sprintdisziplin, eine Langstrecke, eine Wurf- und eine Sprungdisziplin. Aus jeder Kategorie kann sich der Teilnehmer neben den bekannten auch z.B. für Inlinerfahren. Steinstoß, Geräteturnen oder Walken entscheiden.

 

Von den insgesamt 103 abgelegten Sportabzeichen sind besonders hervorzuheben: unser ältester Teilnehmer, Helmut Stüve, der mit 68 Jahren das Goldene Abzeichen erworben hat. Außerdem hatten wir auch in diesem Jahr wieder besonders junge Sportler dabei, die mit ihren 7 Jahren sogar alle Disziplinen ablegen konnten, die eigentlich für 8/9-jährige vorgeschrieben sind: dies waren Marlon van Nuland und Janna Lüdiger. Besondere Auszeichnungen erhielten: Jannik Berlemann und Mira Kramer mit „Gold 4“ und Theresa Kloster mit „Gold 6“. In diesem Jahr hat erstmals eine komplette Fußballmannschaft  - die E3 des SV Gescher 08 – am Sportabzeichen-Wettbewerb teilgenommen. Die Teilnehmer durften sich über einen dicken Eisdielen-Gutschein freuen.

 

 

Für alle kleinen Teilnehmer die entweder zu jung waren um alle Disziplinen abzulegen oder für alle, die immer mit viel Ehrgeiz dabei waren und doch die ein oder andere Sportart nicht ablegen konnten wurden 43 Teilnahmeurkunden ausgegeben. Jeder von ihnen erhielt ein Cappy.

Mit einer abschließenden Verlosung konnten alle für diese Aktion geworbenen Prämien u.a. auch Eintrittskarten vom COE Bad Coesfeld und vom Freibad Gescher an die Jugendlichen ausgegeben werden. Besonderen Dank, so betonte Sonja Lüdiger, gilt bei diesem sportlichen Angeboten des TV Gescher allen Helfern, die diese Aktion Jahr für Jahr möglich machen und sich für diesen familienfreundlichen Sport einsetzen. Auch im nächsten Jahr wir der TV nach den Osterferien ein freies Training – jeweils montags ab 17.00 Uhr – auf dem Sportplatz am Borkener Damm anbieten. Der genaue Starttermin wird noch bekannt gegeben.

0 Kommentare

Mo

31

Aug

2009

Abnahme des Deutschen Sportabzeichens

Bereits seit 3 Jahren bietet der TV Gescher die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens an.

 

Nachdem in 2007 ca. 30 Teilnehmer alle Disziplinen absolviert haben und in 2008 bereits 60 Teilnehmer das Sportabzeichen geschafft haben erfreut sich diese sportliche Aktivität für die ganze Familie immer größerer Beliebtheit. Für 2009 liegen bereits über 280 Anmeldungen vor und es ist noch kein Ende absehbar.

Jeder (ab dem 8. Lebensjahr bis ins hohe Alter) kann die offizielle Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes erhalten. Auch wenn Sie nicht Mitglied in einem Turn- oder Sportverein sind, können Sie mit der offiziellen Auszeichnung ihre Fitness Jahr für Jahr neu unter Beweis stellen. In den fünf Leistungsgruppen werden motorische Grundlagen wie Ausdauer, Schnelligkeit sowie Sprung- und Schnellkraft geprüft. Aus jeder Gruppe muss eine Übung erfolgreich absolviert werden. Die Palette der Sportarten, in denen die Prüfungen abgelegt werden können, umfasste stets mehr als die drei Klassiker Leichtathletik, Schwimmen und Turnen. Heute sind es dreizehn verschiedene Sportarten. Ihr Körper wird es Ihnen danken, denn Sie tun eine Menge für Ihre Gesundheit und holen sich Ihr persönliches Fittnesabzeichen.      

Der TV Gescher v. 1908 e.V. bietet allen interessierten Sportlerinnen/ Sportlern die Abnahme des Sportabzeichens an – auch für Nichtmitglieder. Beim Einstieg in das Training auf dem Sportplatz am Borkener Damm werden alle auf den genauen Ablauf sowie die verschiedenen Möglichkeiten der einzelnen Disziplinen eingestimmt. Nach erfolgreichem Training der kommenden Treffen können Sie dann Ihre sportliche Fitness unter Beweis stellen und die von Ihnen gewählten Disziplinen ablegen. Eine erfahrene Truppe des TV Gescher wird Ihnen beim Training mit Rat und Tat zur Seite stehen. Scheuen Sie nicht, auch ihre ganze Familie und Freunde zu mobilisieren -> denn: zusammen macht Sport am meisten Spass. Vielleicht schaffen Sie ja sogar das Familiensportabzeichen!?

Hier werden bei Urkundenverleihung wertvolle Sachpreise verlost und extra Urkunden an die Familie übergeben. Ausserdem wird das absolvierte Sportabzeichen im Bonusprogramm der meisten Krankenkassen mit anerkannt.

 

Sie haben jeweils montags um 17.00 Uhr auf dem Sportplatz am Borkener Damm (für 2009 wieder ab dem 24.08. bis zu den Herbstferien und in 2010 beginnen wir dann nach den Osterferien) in einem freien Training die Möglichkeit, sich gezielt auf die Abnahme des Abzeichens vorzubereiten und Ihr Können unter Beweis zu stellen. Als Alternativdisziplinen zu den Sportplatz-Aktivitäten werden auch Radfahren, Schwimmen, Geräteturnen, Walken und das Inline-Skaten angeboten. Die Termine für diese Disziplinen werden während des Trainings noch gesondert mitgeteilt. Auch für dieses Jahr ist es noch nicht zu spät!! Das Team vom TV Gescher freut sich auf Sie.  

Sollten Sie noch Rückfragen haben: Tel. 98728.

 

 

0 Kommentare

Mi

31

Dez

2008

Urkundenverleihung 2008

Gescheraner waren in 2008 sehr sportlich

Mit der Urkundenverleihung wurde die Sportabzeichensaison beendet

In diesem Jahr haben beim TV Gescher über 60 Aktive (doppelt so viele als in 2007) die Disziplinen für das Deutsche Sportabzeichen absolviert. Neben den bekannten Sportarten wie Laufen, Springen, Schwimmen und Turnen konnte in diesem Jahr erstmals auch das Inline-Skating angeboten werden.

Die Urkunden wurden im Rahmen einer gemütlichen Runde in der Gaststätte Hoschke gemeinsam von Sonja Lüdiger, Leiterin der Sportabzeichen-Aktion des TV Gescher, sowie unserer Sportabzeichenbeauftragten des Kreises Borken, Frau Monika Oenning überreicht. Besonders erfreulich ist die hohe Zahl der abgenommenen Familiensportabzeichen. Nach 4
Verleihungen in 2007 konnte in diesem Jahr ein Zuwachs von 100 % verzeichnet werden. Allen acht Familien (im Einzelnen: Familie Berlemann, Roling, Pöpping, Hermann, Kemna, Paskert, Rensinghoff, Winking/Schlüter) wurde als Anerkennung für Ihre sportliche Leistung von der Gebietsrepräsentantin der Vereinigten IKK in Coesfeld, Frau Inge Block, Gutscheine im Wert von insgesamt EUR 200,- verliehen. In diesem Jahr wurden außerdem zwei Goldabzeichen verliehen: Jannik Berlemann und Theresa Kloster erhielt Gold mit der Zahl 5.  Sogar zwei 7-jährige Teilnehmer konnten die Leistungsvorgaben (für 8-jährige) für das Deutsche Sportabzeichen voll erfüllen. Dies sind Luis Roling und Leon Paskert. Für alle Jugendlichen, die immer aktiv beim Training dabei waren, jedoch einige Leistungen nicht voll erbringen konnten wurden extra Urkunden mit kleinen Präsenten verteilt.

Einige Absolventen konnten sich nach der Urkundenverleihung über Freikarten das COE-Bades für Schwimmen, Sauna oder Minigolfen  sowie über verloste Lederfußbälle freuen.

 

Innerhalb der „Initiative plus“, dem konzernweiten Programm der Deutschen Bank zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements ihrer Mitarbeiter, übergab Sonja Lüdiger, Mitarbeiterin der Deutschen Bank in Stadtlohn, eine Spende in Höhe von 500 Euro an Herrn Frank ter Duis, Geschäftsführer des TV Gescher. Mit der Spende unterstützt die Bank die Aktion des Turnvereins zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichens in der Gemeinde.

In diesem Jahr waren beim freien Training auf dem Sportplatz alle Altersklassen von 4 – 57 Jahren vertreten. Gerade dieser familiäre Hintergrund, verbunden mit sportlicher Aktivität, ist für alle eine hohe Motivation für das Sportabzeichen-Training gewesen. Auch in 2009 freut sich der TV wieder über viele Aktive. Das freie Training wird dann wieder nach den Osterferien beginnen.

v.r. stehend: Frank ter Duis, Geschäftsführer des TV Gescher,  Monika Oenning,

Sportabzeichenbeauftrages des KSB Borken und Sonja Lüdiger, TV Gescher

0 Kommentare