Schiedsrichter

Die Schiedsrichter des TV Gescher von 1908 e.V. in der aktuellen Handballsaison.

 

Claus Steneberg - alleine

 

Stephan Gebken / Fred Brockhoff  im Gespann

 

Andreas Möllers / Georg Beeke  im Gespann

 

 

Wenn noch aktive oder passive Spieler/innen bzw. Handballfreunde/innen Lust haben als Schiedsrichter aktiv zu werden, so bitte ich um Rückmeldung unter handball(at)tv-gescher.de oder unter 02542-955895.

Di

19

Aug

2014

Saisongrußwort Handball

Liebe Freunde des Handballsports in Gescher,

im September beginnt die neue Saison und wir können einmal mehr den Kindern und Jugendlichen aller Altersklassen unsere Sportart anbieten. Die 8 Mannschaften sind für die Kreisklasse oder –liga gemeldet und können kaum erwarten, dass es endlich losgeht.

Erstmals gehen auch die Kleinsten mit dem Handball auf Torejagd: Jeden

Samstagvormittag findet in der neuen von-Galen-Halle eine Ballschule für Mädchenund Jungen im Vorschulalter statt, die den Spaß am Handball wecken soll. Damit bieten wir den Kindern eine sehr gute Vorbereitung für einen nahtlosen Übergang in die E-Jugend....

mehr lesen 0 Kommentare

So

30

Apr

2006

Schiedsrichter der Saison 2006/2007

Die Schiedsrichter des TV Gescher von 08 e.V.
Die Schiedsrichter des TV Gescher von 08 e.V.

Nachdem sich für die Saison 2005-2006 mit Fred Brockhof und Udo Klümper (löste seinen Sohn Uli Klümper ab) zwei „alte“ Handballer als Schiedsrichter haben ausbilden lassen, steht für die Saison 2006-2007 voraussichtlich mit Michael Lohbreier ein neuer Schiedsrichter zur Verfügung. Nach einer verlorenen Wette ist nun der Wetteinsatz einzulösen.

 

Leider wird uns mit Stephan Gebken in der neu anstehenden Saison eine erfahrene „Pfeife“ verlassen. Es bleibt zu hoffen, dass man Stephan noch zum weitermachen überreden kann. Nach so vielen Jahren als Schiedsrichter kann man doch nicht so einfach aufhören?! Oder?

 

Das dienstälteste Gespann mit Andreas Möllers und Georg Beeke wird weiterhin die anstehenden Spiele mit Übersicht und Auge leiten. Obwohl beide für den aktiven Spielbetrieb leider nicht mehr zur Verfügung stehen, unterstützen Sie die notwendige Mitarbeit im Verein weiterhin. Vielen Dank.

 

Seit zwei Saisons (2004-2005 und 2005-2006) pfeifen Jasmin Kowalik, Tobias Niehues, Jens Dyckhoff und Bernhard Bönning für unseren Verein. Wir hoffen, dass es Ihnen viel Spaß gemacht hat und das sie auch in der neuen Saison weitermachen. Wir freuen uns sehr darüber, dass auch die jungen Wilden sich aktiv im Vereinsleben einbringen.

 

Sollte noch jemand Lust haben, als Schiedsrichter einige Handballspiele zu leiten, kann sich gerne bei uns melden. Angesprochen sind nicht nur die aktiven Sportler, sondern auch „alte“ Mitglieder des TV Gescher – Handball.

Das Motto heißt also:

Mitmachen

0 Kommentare