Bezirks-Jahrgangsmeisterschaften in Gescher

Einmal mehr erwies sich der TV Gescher bei der Aurichtung der diesjährigen Bezirks-Jahrgangsmeisterschaften im Turnen am 19.11. als hervorragender Organisator. Das Team um Simone Berlemann und Anna Tubes sorgte für einen reibungslosen und zügigen Ablauf der Wettkämpfe. Die von den engagierten Eltern geführte Cafeteria kümmerte sich um das leibliche Wohl der Zuschauer....

 

91 Turnerinnen im Alter von 9 bis 15 Jahren nahmen an den Wettkämpfen teil. Bei den 9-Jährigen startete Lucille Nißler für den TV Gescher und erreichte mit 53,85 Punkten Rang 14. Lucille zeigte durchweg gute Leistungen. Ihr stärkstes Gerät war diesmal ihre Balkenübung. Hier konnte sie mit einer Punktzahl von 12,75 sogar den 7. Rang für sich beanspruchen.

Im Wettkampf der 11-Jährigen überzeugte Paula Teichmann durch die fehlerfreie, saubere Ausführung ihrer Übungen und belegte somit bei 21 Teilnehmern in dieser Klasse einen hervorragenden 5. Rang mit 57,30 Punkten. 14,50 Punkte gaben die Kampfrichter für ihre Balkenübung – die drittbeste Übung in diesem Wettkampf.

 

Bei den 12-Jährigen war der TV Gescher gleich mit 3 Turnerinnen vertreten. Sophie Debbing turnte durchweg solide und erreichte mit 55,90 Punkten einen erfreulichen 10. Rang. Auch sie glänzte dieses Mal am Balken und lieferte hier das drittbeste Ergebnis mit 13,90 Punkten.

Auf Rang 5 sahen wir Nike Knaur mit 58,20 Punkten. Mit einer Durchschnittswertung von über 15,1 Punkten an den Geräten Sprung, Reck und Boden war sie an diesen Geräten die beste Turnerin. Leider lief es am Balken nicht wie gewohnt (12,80 P.); ein

Podiumsplatz wäre ihr sicher gewesen.

Einen hervorragenden Wettkampf zeigte Annalena Wening, die mit einer hohen Punktzahl von 58,40 Punkten Rang 4 erzielte. Mit 16,0 Punkten und deutlichem Abstand vor der Konkurrenz erreichte Annalena Rang 1 am Sprung. Gemeinsam mit einer Turnerin aus Rheine war sie ebenfalls die beste Turnerin am Reck (15,5 P.).

Im Jahrgang 2003 erreichte Vanessa Sporcic, die erst vor wenigen Monaten ihr Training wieder aufgenommen hatte, auf Anhieb einen erfreulichen 9. Rang mit 55,0 Punkten. Ihr Glanzstück lieferte sie am Balken und erreichte hier Rang 3.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Besucherin (Dienstag, 29 November 2016 09:58)

    Es war eine schöne Veranstaltung.