neue Spielgemeinschaft Damenhandball: HSG Gescher/Maria Veen

Bericht des neuen Trainers Sebastian Rotte:

Hallo liebe Handballfreunde,

zur Saison 2016/2017 wird erstmals die Spielgemeinschaft des TV Gescher mit den Sportfreunden aus Maria Veen im Damenbereich an den Start gehen.

 

In den letzten 2 Jahren hat sich bei den Handballdamen der SF Maria Veen viel getan. Wir wurden in meinem ersten Jahr als dortiger Trainer 9. der Kreisklasse und letztes Jahr sogar 4. der Kreisklasse. Leider zeichnete sich dann ab, dass uns aus beruflichen/studienbedingten Gründen einige Spielerinnen nicht mehr zur Verfügung stehen würden. Aus diesem Grund habe ich Kontakt zum TV Gescher

aufgenommen....

 

Aus einem einfachen Kontakt und einem Freundschaftsspiel wurde schnell eine Einigung das man in Zukunft im Damenbereich gemeinsame Wege geht.  eide Vereine standen dem positiv gegenüber, so dass im April 2016 die HSG Gescher/Maria Veen gegründet wurde. Somit wurde in Maria Veen der Verbleib des Handball sichergestellt und in Gescher wird wieder eine Damenmannschaft gestellt.

 

Wir trainieren seit Mai zusammen und befinden uns im Moment in der Vorbereitung. Viel Arbeit liegt vor uns, da aus 2 Mannschaften eine geformt werden muss. Es wird aber bereits sehr fortschrittlich gearbeitet, da die Mädels lernwillig und untereinander sehr offen auftreten. Für mich als Trainer macht es die Sache dadurch einfacher und

ich bin guter Dinge das wir an die Ergebnisse anknüpfen können, die durch SF

Maria Veen abgelegt wurden.

 

Als Trainer würde ich mich über tatkräftige Unterstützung jeglicher Art freuen, da zum Neustart jede Menge Arbeit vor uns liegt! Falls ihr immer aktuelle Infos wünscht, folgt uns auf Facebook (Name der Seite: HSG Gescher/Maria Veen)

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Sebastian Rotte

Kommentar schreiben

Kommentare: 0