TV Gescher klar die Favoriten

Die männliche D-Jugend des TV Gescher startete gut in das neue Jahr und fuhr am Wochenende einen 22:13 Sieg auswärts gegen Rheine ein....

In der ersten Halbzeit taten sich die Glockenstädter nach der langen Winterpause schwer. Chancen wurden vergeben und über ein 9:7 kamen sie nicht

hinaus. Bei diesem Pausenstand ging es in die Kabine.

Im zweiten Durchgang konnten sich die Gescheraner Jungs mit 3 schnellen Toren durch Tristan Steuber weiter absetzen. Auch die Abwehr zeigte sich konzentrierter und der Torwart Leonard Brockhoff hielt seinen Kasten sauber. Das letzte Tor zum 22:13 Endstand erzielte Cederic Potthoff in seinem erst dritten Spiel.

Mit dabei waren: Leonard Brockhoff im Tor, Tristan Steuber, Moritz Wiechert, Ole Große Ahlert, Silas Hessing, Max Schulze Pröbsting, Henrik Bäing, Mats Cramer, Cederic Potthoff

Kommentar schreiben

Kommentare: 0