Auftaktsieg gegen DJK Coesfeld

 

Die männliche D-Jugend des TV Gescher siegte am Wochenende mit 21:16 gegen die Coesfelder.

 

Die Gäste gingen durch ein Tor von Nick ter Duis 1:0 in Führung. Durch die offene Deckung schaffte Coesfeld schnell den Ausgleich. Erst in der 8. Minute konnten die Glockenstädter ein 3- Tor Vorsprung herausholen....

 

 

Nach einem Team-Time out der Gastgeber holten die Coesfelder ebenfalls 3 Tore in Folge , aber die Führung gaben die Gescheraner bis zur Pause nicht mehr her.

 

Durch die ausgezeichnete Leistung des Keepers Leonard Brockhoff ging man mit 13:11 in die Kabine. Die Gäste kamen weiterhin motiviert auf die Platte und schossen sich Tor um Tor in den Rausch. Nach 34 Spielminuten lag Gescher sogar mit 7 Toren vor , aber die Coesfelder Jungs gaben bei einem Stand von 13:20 nicht auf. Sie scheiterten aber immer wieder am Keeper der Gastgeber und bei einem Endstand von 21:16 klatschten sich die Jungs ab.

 

Für Gescher spielte: Leonard Brockhoff (im Tor), Mats Cramer, Nick ter Duis, Max Schulze Pröbsting, Ole Große Ahlert, Silas Elia Hessing, Joschua Haveresch, Henrik Bäing, Moritz Wiechert.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0