Gute Abwehr reicht nicht zum Sieg

 

Eine unnötige 15 : 24 Niederlage musste die männliche C-Jugend des TV Gescher im Heimspiel gegen den SC Arminia Ochtrup 1 am Karnevalswochenende hinnehmen....

 

 

Die Abwehr stand von Begin an gut, die starken Rückraumschützen der Gäste kamen nicht ins Spiel. Das gleiche Bild aber auch im Angriff: zwar wurden durchaus gute Chancen herausgespielt, diese wurde aber nicht genutzt. 1 : 5 stand es nach 9 Minuten für Ochtrup, eh die Glockenstädter die nötige Sicherheit im Abschluss fanden. In der Folgezeit konnte das Spiel zwar ausgelichen gestaltet werden, der Rückstand wurde beim Pausenstand von 8 : 13 aber nicht verkürzt.

 

In der zweiten Halbzet das gleiche Bild: die Ochtruper mussten mit großen Aufwand im Angriff arbeiten, die Gescheraner scheiterten ein ums andere mal am Pfosten. Beim 12 : 22 Mitte der zweiten Hälfte war das Spiel entschieden, der 15 : 24 Endstand spiegelt aber nicht den Spielverlauf wieder.

 

Für den TV Gescher im Einsatz Felix Brockhoff im Tor, Felix Beeke, Johann Beeke, Florian Ahlmer, Jan Haveresch, Linus Möresner, Benni Wiechert, Tom Willemsen, Jens Sommer und Merlin Gerding.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0