Vorwärts Gronau eine Nummer zu groß

Die C1-Jugend des TV Gescher musste in eine verdiente 20 : 29 Niederlage beim Heimspiel gegen Vorwärts Gronau einwilligen....

Jan Haveresch und Florian Ahlmer mussten kurzfristig absagen, Justin Sibbing, Jens Sommer und Merlin Gerding aus der Reserve halfen nach ihrem Spiel gerne aus.

Die Gäste aus Gronau waren durchweg einen Kopf größer als die Glockenstädter, doch davon ließen sich die Jungs nicht beeidrucken. Mit Kampfgeist und Einsatz versuchten sie dagegen zu halten und schafften das bis zum 5 : 7 Mitte der ersten Halbzeit auch recht gut. Dann führten aber Wurfpech und einige technische Fehler zu Ballverlusten, die die Gäste zu schnellen Gegenstößen nutzen. Bei 8 : 13 wurden die Seiten gewechselt.

Auch in der zweiten Halbzeit ließen die Gescheraner nicht nach und spielten mit vollen Einsatz und viel Disziplin. Eine doppelte Unterzahl nutzen die Gronauer zu einem erneuten Zwischenspurt, dennoch kann man insgesamt auf die 20 : 29 Niederlage aufbauen.

Für den TV Gescher im Einsatz waren Felix Brockhoff im Tor, Linus Mörsener, Benni Wiechert, Felix Beeke, Johann Beeke, Tom Willemsen, Jens Sommer, Justin Sibbing und Merlin Gerding.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0