C1 des TV Gescher wieder in der Spur

Nach drei Niederlagen in Folge konnte die C1 des TV Gescher einen deutlichen 33 : 22 Sieg beim TB Burgsteinfurt feiern.....

Kontzentriert und angagiert gingen die Glockenstädter beim Auswärtsspiel zu Werke. Auch der 0 : 3 Rückstand zu Beginn brachte die Jungs nicht aus der Ruhe und konnte schnell in eine 7 : 5 Führung umgewandelt werden.

Beweglich im Anfriff und immer ein Auge für den freien Mitspieler zeigten die Glockenstädter den Hausherren die Schwächen der offenen Deckung auf. Auch in der Abwehr arbeiteten alle zusammen, lediglich der bärenstarke Kreisläufer war häufig nicht zu stoppen. Mit einer deutlichen Führung von 21 : 14 wurden die Seiten gewechselt.

Auch in der zweiten Halbzeit ließen die Gäste aus Gescher nicht nach. Jeder Spieler, auch der Torwart Felix Brockhoff per 7m-Wurf, konnten sich in die Torschützenliste eintragen, ein weiterer Beleg für die ausgegleichene und gute Mannschaftsleistung.

Der 33 : 22 Sieg hätte noch etwas höher ausfallen können, denn im zweiten Abschnitt wurden einige gute Chancen vergeben.

Für den TV Gescher im Einsatz: Felix Brockhoff im Tor, Tom Willemsen, Florian Ahlmer, Linus Mörsener, Johann Beeke, Felix Beeke, Benny Wiechert und als Verstärkung aus der D-Jugend Lukas Terhechte.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0