Fragende Gesichter in den Traineraugen

Erneut musste die männliche C1-Jugend des TV Gescher in eine hohe 14 : 39 Niederlagen gegen den TuS Recke einwilligen....

Ohne Auswechselspieler reisten die Glockenstädter zum Auswärtsspiel. Die sehr offensive Deckung der körperlich überlegenen Gastgeber sorgte von Beginn an für große Unsicherheit. Fehlpässe und leichte technische Fehler brachten den Gegner immer wieder in Ballbesitz, den dieser über schnelle Gegenstöße in Tore ummüntzen konnte. Schnell lag man 4 : 10 hinten, bei 9 : 18 wurden die Seiten gewechselt.

Anfang der zweiten Halbzeit kam auch noch Wurfpech dazu, sodaß die Gastgeber mit einer 7-Tore Serie auf 9 : 26 davon zeihen konnten. Erst eine Auszeit brachte wieder etwas Sicherheit in die Angriffsaktionen, die deutliche 14 : 39 Niederlage war aber nicht mehr zu verhindern.

Die Pause bis zum nächsten Spiel nach den Herbstferien muss von den Trainern Pierre Lanfer und Stephan Gebken nun genutzt werden, den Jungs wieder die nötige Sicherheit in ihren Aktionen zu geben.

Für den TV aktiv waren Felix Brockhoff im Tor, Florian Ahlmer, Felix Beeke, Johann Beeke, Jan Haveresch, Tom Willemsen und Bejamin Wiechert.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0