Deutliche Heimniederlage für C1 des TV Gescher

Beim zweiten Heimspiel der Saison mussten die Jungs der C1 des TVG in eine viel zu hoch ausgefallende 13 : 35 Niederlage gegen den SC Arminia Ochtrup 1 einwilligen.

Ohne Tom Willemsen und Florian Ahlmer fehlte zwar der durchsetzungsstarke Rückraum, dies wollten die Glockenstädter aber durch spielerische Mittel lösen.....

 

Die Abwehr stand zunächst gut, im Angriff wurden durch schöne Kombinationen Torchancen erarbeitet. Doch das Tor schien in der Anfangsphase wie vernagelt – beste Chancen, darunter drei 7m-Würfe, wurden vergeben. Die Gäste aus Ochtrup nutzen die Ballgewinne für Tempogegestöße und schnell war man mit 1 : 8 im Rückstand. Auch eine Auszeit brachte nicht die erforderliche Sicherheit im Abschluß.

Nach der Pause (3 : 14) das gleiche Bild, lediglich Benjamin Wiechert konnte die Chancen sicher verwandeln, an der deutlichen 13 : 35 Niederlage war aber nichts mehr zu ändern.

Nun heißt es bis zum nächsten Spiel beim TuS Recke die Niederlage zu verdauen und neu anzugreifen. Für den TV waren aktiv: Felix Brockhoff im Tor, Jan Haveresch, Linus Mörsener, Felix Beeke, Johann Beeke, Finn Kramer, Benny Wiechert und Anton Macha.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0