TV Gescher I verliert unglücklich in Emdsdetten

(TR) Auf Grund der durch Emsdetten beantragten Spielverlegung des Hinspieles auf den 22.12.2012 wurde am Wochenende bereits das erste Rückspiel dieser Saison bestritten. Wegen mehreren Absagen (Verletzungen und weihnachtlichen Verpflichtungen) fuhr der TV Gescher mit einem Auswechselspieler nach Emsdetten zum ersten Rückspiel in dieser Saison. Mit einem Sieg wäre der Sprung an die Tabellenspitze möglich.....

In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein Spiel mit harter Gangart. Zu Pause stand es 13 zu 10 für die Gastgeber. Der Vorsprung ging in Ordnung, da Gescher seine Großchancen nicht nutzte.

 

Nach einem 6 Tore Rückstand zur Mitte der zweiten Halbzeit konnte man sich auf ein 20 zu 20 herankämpfen. 

 

Nach einer unglücklichen grünen Karte des TV Gescher und einigen verpassten Großchancen gelang es nicht mehr, das Spiel zu drehen.

 

Somit stand am Ende eine Niederlage mit 23 zu 22 zu buche, obwohl ein Sieg möglich gewesen wäre.

 

Neben den verlorenen zwei Punkte und der weiteren Verletzung zweier Spieler (Nasenbruch und Knöchel) bleibt nach dem Ende der Hinrunde ein zweiter Tabellenplatz. Allerdings trennen den TV auch nur vier Punkt zur Teilnahme an der Abstiegsrunde.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0