Deutlicher Heimsieg für männliche E-Jugend

Einen deutlichen Heimsieg konnten die Jungen der Handballabteilung des TV Gescher gegen den VFL Ahaus 2 für sich verbuchen. Die E-Jugend war gut aufgestellt und verwandelte fast jeden Wurf ins Tor der Ahauser. Eine tolle Leistung zeigte in seinem ersten Meisterschaftspiel  Nick Ter Dues, der aufgrund seines Ehrgeizes wohl bald den Namen "Terrier" inne hat. Außerdem spielten für den TV Gescher Mats Cramer (1Tor), Finn Kramer (5), Lukas Terhechte (4), Konstantin Rexing (4), Jonas Schütte (7), Elias Wigger (2), Leonard Brockhoff, Moritz Wiechert, Henrik Eing sowie Jannes Große Ahlert im Tor, der so manchen Ball entschärfen konnte.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0