Klarer Sieg am Sonntagmorgen

Ohne Auswechselspieler musste die männl. C-Jugend des TV Gescher am Sonntagmorgen zum HSC Rhade reisen. ...

Trotz der frühen Anreise begannen die Gäste konzentriert und führten schnell über  6 : 0 mit 17 : 5. Dann ließ der Einsatz aber merklich nach und es schlichen sich leichte Fehler ein. Beim Stand von 22 : 9 wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit spielten die Gescheraner dann freiwillig in Unterzahl, um insbesondere die Abwehrarbeit zu verbessern. Hier zeigten die Gastgeber aus Rhade dann ihre Beweglichkeit und konnten die Abwehr ein ums andere mal ausspielen. Der gut aufgelegte Torwart Gerrit Schmalenberg entschärfte einige Würfe. Die Ballgewinne wurden dann schnell und konzentriert in schöne Gegenstöße umgewandelt, so dass am Ende ein klarer 42 : 24 Sieg zu Buche stand.

Für den TV Gescher haben gespielt: Gerrit Schmalenberg (1 Tor), Lukas Brockhoff (14 Tore), Steffen Ross (8 Tore), Niklas Bomers (7 Tore), Philipp Berlemann, Florian Wiechert (je 6 Tore) und Felix Gemsa.