Sieg gegen DJK Coesfeld

Die männliche D-Jugend des TV Gescher siegte gegen Coesfeld deutlich mit 30:14. ...

Gut gespielt haben die Jungs aus der  Glockenstadt gegen die ständig in Unterzahl spielenden Coesfelder, die leider nur mit 6 Kindern antraten. 

Das 1:0 für den Gastgeber erzielte der Jüngste der Mannschaft Felix Brockhoff. Die Coesfelder konnten nur einmal beim 1:1  ausgleichen. 

Durch eine gute Abwehr und einen guten Friedrich Macha im Tor zogen die Gescheraner zum 12:3 Halbzeitstand davon. Viele hundertprozentige Torchancen wurden aber auch leider nicht genutzt.

In Durchgang zwei kamen die Coesfelder noch einmal am 6:13  heran. 

Die Glockenstädter zeigten eine gute Mannschaftsleistung und durch ansehnlich herausgespielte Tore  kam es zu einem verdienten 30:14 Erfolg.

Fast alle Spieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen und die meisten Tore  in diesem  Spiel erzielte Max Kumpf  mit 7 Treffern.  

Außerdem spielten: Jonas Aufermann (3), Felix Brockhoff (4), Johann Beeke (2), Yves Tegeler (4), Florian Ahlmer (4), Lars Thesing (4),

 Lennart Sundrum (1), Ali Yilmaz (1), Felix Tiggemann und Friedrich Macha im Tor.       


 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0