Urkundenverleihung Deutsches Sportabzeichen durch den TV Gescher

Insgesamt wurden 104 Urkunden verliehen
Insgesamt wurden 104 Urkunden verliehen

23 Goldene Sportabzeichen verliehen

 

Auch in 2010 haben sich die Gescheraner wieder von ihrer sportlichen Seite gezeigt. Insgesamt konnten vom TV Gescher bei der Urkundenverleihung im großen Saal von Grimmelt 104 Urkunden an die Aktiven verliehen werden. Sonja Lüdiger, die diese Aktion mit vielen Helfern über die Sommermonate begleitet hat sowie Monika Oenning vom Kreissportbund Borken konnten jedem Teilnehmer die entsprechenden Urkunden übergeben. Insgesamt waren 23 goldene Abzeichen, 40 silberne Auszeichnungen und 41 bronzene dabei.

Als älteste Teilnehmerin bei den Frauen, konnten wir Maria Theßeling bereits die vierte Urkunde in Folge verleihen. Bei den Männern waren Franz Kloster (Bronze) und Alfons Theßeling (Silber) die „Olidies“ auf dem Sportplatz. Sie haben gezeigt, dass man auch als Ü60er noch locker die Bedingungen des Deutschen Sportabzeichen erfüllen kann.

Theresa Kloster konnte nach der 7 erfolgreichen Prüfung das Abzeichen „Gold 7“ ausgehändigt werden.

 

Bei den Familiensportabzeichen (drei Teilnehmer einer Familie aus zwei Generationen haben erfolgreich das Sportabzeichen abgelegt) konnte Inge Block von der Vereinigte IKK Coesefeld folgende Familien mit jeweils 20,-EUR Gutscheinen beglückwünschen: Familie Berlemann mit Annika, Hermann und Simone, Familie Brockhoff mit Christa, Fred, Felix, Leonard und Lucas, Familie Kema ( Anja, Jonas und Justus), Lüdiger (Markus, Sonja, Tim, Janna), Nieland (Bärbel, Lucas, Eva), Paskert (Oliver, Leon, Anna), Rensinghoff (Reinhard, Susanne, Timon, Leonie), Roling (Sandra, Joachim, Luis, Maren), Roling (Thomas, Andrea, Nina), Klümper (Doris, Helmut, Jannik) und Schlüter ( Ruth, Hannes, Max). In diesem Jahr haben sehr viele Familien mitgemacht, die mit zwei Personen das Sportabzeichen abgelegt haben. Der TV würde sich freuen, wenn hier im nächsten Jahr noch Mama, Papa oder auch rüstige Großeltern dabei sind, um auch diesen Teilnehmer das Familiensportabzeichen überreichen zu können.

Erstmals haben wir in diesem Jahr mit der tecis-Finanzdienstleistungen AG (Markus Brüning und Kollegen) einen Betriebssporttag ins Leben gerufen, bei dem insgesamt 8 Teilnehmer alle sportlichen Aktivitäten an einem Tag durchgeführt haben. Vier von ihnen haben am Abend direkt das Sportabzeichen in der Tasche gehabt, was eine herausragende Leistung ist.

 

Außerdem hat sich in diesem Jahr wieder die  komplette Fußballmannschaft von Gudio Reddemann und Anja Kemna vom SV Gescher 08 am Sportabzeichen beteiligt. Alle 11 Teilnehmer konnten erfolgreich ihre Urkunden in Empfang nehmen. Als Dankeschön für die geschlossene Teilnahme wurde der Mannschaft ein 20,- EUR-Gutschein ausgehändigt.

 

Als jüngsten Teilnehmer durften wir Hannes Schlüter begrüssen. Er hat mit seinen 6 Jahren schon das Sportabzeichen erlangt, und damit schon alle Bedingungen erfüllt, die die Kinder im Alter von 8 Jahren schaffen müssen. Als Dank dafür durfte er an diesem Abend auch als Glücksfee für die Tombola fungieren, für die wir wieder tolle Sachpreise zur Verfügung gestellt bekommen haben. An dieser Stelle möchte sich der TV auch noch herzlich bei allen Unterstützern unserer Sportabzeichen-Aktion bedanken, da ohne sie eine solche Veranstaltung kaum durchführbar wäre. Die Sparkasse Westmünsterland, vertreten durch Anne Trepmann, hat für die Tombola einen hochwertigen Fußball gesponsort, den Tim Völker gewonnen hat.

 

Allen Teilnehmern denen für die Ausstellung des Sportabzeichnens nur noch das Schwimmen fehlte, können sich diese Disziplin noch bis Jahresende durch einen Schwimmmeister bestätigen lassen und Sonja Lüdiger zukommen lassen, damit das entsprechende Abzeichen ausgestellt werden kann.

 

Die nächste Sportabzeichen-Saison des TV Gescher startet nach den Osterferien 2011 und wird frühzeitig in der Presse angekündigt.

Unseren fleißigen Helfer....
Unseren fleißigen Helfer....