Deutlicher Sieg gegen Recke

Zum Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten Recke 3 reiste die SG Gescher/ Coesfeld mit nur einem Auswechselspieler an, da mit Manni Althoff, Jens Dickhoff und Michi Demes gleich drei Stammkräfte ausfielen.

Die SG Spieler erweckten zu Beginn den Eindruck, als hätten sie den Winterschlaf bereits angetreten. Immer wieder kamen sie einen Schritt zu spät oder spielten die Pässe zu ungenau. Bis zum 2-3 liefen sie einem Rückstand hinterher gingen dann durch Tore von Rollo Stockhorst und Frank ter Duis erstmals mit 4-3 in Führung. Mitte der ersten Hälfte musste dann auch noch Lukas Efting verletzungsbedingt passen, so das die SG bis zum Schluss nicht mehr wechseln konnte. Als Uli Klümper nach 20 Minuten den Vorsprung auf 9-6 ausbaute, schien die Spielgemeinschaft in Recke angekommen zu sein. Eine doppelte Unterzahl brachte Recke zurück ins Spiel und die Gastgeber konnten zum 9- 9 ausgleichen. Beim Stand von 10- 10 wurden die Seiten gewechselt. Auch anfangs der zweiten Hälfte kam die SG nicht in Schwung und geriet zunächst mit 14- 13 in Rückstand. Allein Markus Twyhues im SG Tor war es zu verdanken das die Spielgemeinschaft nicht höher zurücklag. Nach 40 Minuten zeigte die SG was sie kann. Die Abwehr stand sicher und im Angriff wurden die Möglichkeiten konsequent genutzt. Vor allem Uli Klümper nutzte die Lücken der Recker Abwehr und setzte sein Mitspieler immer wieder gekonnt ein. Innerhalb von 10 Minuten setzte sich die SG auf 22-16 ab. Leider trafen die Herren in Schwarz, die bis vor kurzem noch für Recke aktiv waren, einige dubiose Entscheidungen. Beim Stand von 22- 18 hielt der überragende Markus Twyhues einen von drei 7m und den anschließenden Nachwurf und wurde so zum Matchwinner. Frank ter Duis erzielte den 25- 20 Endstand.

 

Die SG spielt am Samstag im Nachholspiel gegen die Reserve des HSC Gronau. Die Gronauer haben bis jetzt noch keinen Punkt holen können und sollten eigentlich schlagbar sein, da bis auf Manni Althoff alle Spieler an Bord seien sollten.

 

Torschützen: Klümper 6; Beier 4; Stockhorst 5; ter Duis 7; Terhünte 2; Worth 1