Titel souverän verteidigt

Die männl. C-Jungend des TV Gescher konnte wie im letzten Jahr das Kleinfeldturnier in Stadtlohn ohne Niederlage gewinnen. ...

Mit der neu formierten Mannschaft diente das Turnier der Vorbereitung auf die kommende Saison. Im ersten Spiel gegen den SuS Stadtlohn2  zeigten die Jungs um Trainer Jan Worth und Stephan Gebken  von Anfang an großen Einsatz. Durch konsequente Abwehrarbeit und schnelle Gegenstöße wurde das Spiel dominiert und deutlich mit 8 : 1 gewonnen. Auch im zweiten Spiel gegen die männl. D-Jugend des SuS Stadtlohn hatten die Jungs leichtes Spiel und konnte sogar mit 9 : 1 gewinnen.

Im dritten Spiel gegen SuS Stadtlohn 1 ging es dann schon um den Turniersieg. Die Begegnung begann auf Seiten Geschers nervös, einige Fehlpässe und unglückliches Abwehrverhalten brachte Stadtlohn schnell über 5 : 3 mit 8 : 4 in Führung. Doch der TV steckte in der Schlussphase nicht auf und konnte sich noch ein 9 : 9 Unentschieden erkämpfen.

Im letzten Spiel gegen den HSC Rhade 99 musste die Tabellenführung dann verteidigt werden. Auch hier wurden in der ersten Hälfte zu viele Bälle verschenkt, so dass Gescher mit 3 : 5 hinten lag. Eine erneute Kraftanstrengung und eine sehr gute Torwartleistung brachte Gescher aber dann doch noch auf die Siegerstraße, so dass beim Endstand von 8 : 5 der Turniersieg gefeiert werden konnte. 

Für den TV Gescher waren in Stadtlohn dabei: Johannes Homann(1 Tor) und Felix Gemsa im Tor, Lukas Brockhoff (15 Tore), Gerrit Schmalenberg (8 Tore), Steffen Ross (5 Tore), Philipp Berlemann (2 Tore), Lukas Busswolder, Rene Stockhorst, Mark Robinson (je 1 Tor), Paul Homann und Hendrik Ahlmer.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Thomas (Montag, 21 Juni 2010 11:58)

    Herzlichen Glückwunsch zum Turniersieg