TV-Gescher mit geschlossener Mannschaftsleistung zum Sieg

Im zweiten Platzierungsspiel musste die mB-Jugend des TV-Gescher zum Tabellennachbarn Jahn-Rheine reisen. ...

Eine Aufgabe, die vom Papier her lösbar sein sollte. Leider schienen die Jungs das zunächst nicht so recht zu glauben. Schnell lagen Sie mit 2:0 zurück.

In der Abwehr stimmten die Absprachen nicht  und im Angriff lief es auch nicht nach Wunsch. In dieser Phase konnte Moritz Wecht mit schönen Paraden einen höheren Rückstand verhindern. Erst nach einer Auszeit lief es dann etwas besser und man ging mit 12 : 11 in die Halbzeitpause.

Nach der Pause war die Mannschaft dann wie ausgewechselt. Im Angriff lief der Ball schön durch die Reihen. Ein ums andere Mal wurde Felix Wiechert mit tollen Anspielen in Szene gesetzt. Die Abwehr stand sicher und die Bälle, die noch durchkamen, wurden eine sichere Beute von Schlussmann Dominick Jäger. Nach einer tollen Mannschaftsleitung stand am Ende ein hochverdienter 29 : 18 Sieg.

Es spielten: Moritz Wecht und Dominik Jäger im Tor

Frederick Maaßen (1 Tor), Hakan Öksüzoglu (2), Emre Mutluhan (1), Steven Mayer (4), Janes Kloster (11), Felix Lebe (2), Felix Wiechert (8) und Marvin Wieschen.