TV Gescher nimmt 2 Punkte mit nach Hause

Die männliche D-Jugend  des TV Gescher siegte auswärts gegen DJK Coesfeld mit 28:17 Toren. ...

 

Die Gescheraner zeigten von Anfang an, wer bei der Partie die Favoriten sind. Schnell zogen sie mit 5:0 davon, ehe die Gastgeber das erste Tor erzielten.

Nach 10 Minuten nahm der Trainer des TV Gescher ein Team time-out, um seine Spieler auszutauschen. Er ließ anfangs die „Älteren“ seiner Truppe spielen und die „Jüngeren“ machten weiter. Diese zeigten ebenfalls ein gutes Spiel und holten eine 13:7 Pausenführung heraus. Nach der Pause kehrten die  „Älteren“ der Glockenstädter wieder auf´s Parkett zurück. Durch schnelles Spielen nach vorne    und gute Kobinationen  bauten sie den Torevorsprung zum 24:14 aus. Die „Jüngeren“  machten nach dem Wechsel den Sack zu und fuhren die Punkte sicher heim. Das Endergebnis lautete dann :  28:17 für die Gäste. 

Daran beteiligt waren: Felix Gemsa im Tor, zu den „Älteren“ gehörten: Lukas Brockhoff (14), Rene Stockhorst (4), Steffen Ross (3), Philipp Berlemann (4),

Florian Pollmann, Henrik Ahlmer, 

zu den „Jüngeren“ gehörten: Felix Brockhoff, Ali Yilmaz, Jannis Bomers (3), Max Kumpf, Niklas Geißler.   

Kommentar schreiben

Kommentare: 0