Männl. C-Jugend gewinnt deutlich gegen den SuS Stadtlohn

Die männl. C-Jugend des TV Gescher konnte am Wochenende einen auch in dieser Höhe verdienten 26 : 15 Erfolg in eigener Halle feiern. ...

Von Beginn an spielte der TV konzentriert und ging schnell mit 2 : 0 in Führung. Über den  2 : 2 Ausgleich wurde die Führung dann durch viel Bewegung und schöne Spielzüge im Angriff über 7 : 5 zum 12 : 9 Pausenstand ausgebaut.

Anfang der zweiten Halbzeit zog der TV Gescher dann schnell auf 17 : 9 weg – die Entscheidung. Die Jungs ließen nicht nach, so dass am Ende ein klarer 26 : 15 Sieg stand.

Im nächsten Spiel gegen den Tabellennachbarn DJK Coesfeld ist dennoch eine Leistungssteigerung erforderlich, ging das Hinspiel doch nach einer sehr guten Leistung mit 30 : 33 knapp verloren.

Für den TV Gescher waren aktiv: Johannes Homann im Tor, Niklas Bomers (8 Tore), Marten Schwanekamp, Julian Kloster (je 4 Tore), Pierre Lanfer, Justus Wies (je 3 Tore), Gerrit Schmalenberg (2 Tore), Niklas Teriet, Jan-Philipp Kleiber (je 1 Tor), Lukas Busswolder, Lukas Meyer, Paul Borchert und Tobias Fedder.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Thomas (Dienstag, 19 Januar 2010 16:56)

    Schön dass es Gescheraner Mannschaften gibt, die gegen SUS gewinnen.

  • #2

    Düse (Dienstag, 19 Januar 2010 20:32)

    Ja, die Jugend hat dieses WE allgemein gut abgeschlossen.... da brauchen wir ja nur noch 8 oder 9 Jahre spielen ;-)