Klarer Sieg des TV Gescher

Die männliche D-Jugend des TV Gescher siegte am Sonntag gegen HSC Rhade auswärts mit 30:19.

Ohne den etatmäßigen Keeper Felix Gemsa reiste die Mannschaft nach Rhade.  Als Ersatz hielten die Feldspieler Rene Stockhorst (1. Halbzeit), Philipp Berlemann und Felix Brockhoff ( 2. Halbzeit) den Kasten sauber.

In der ersten Hälfte gingen die Glockenstädter schnell mit 3:0 in Führung. Dies beruhte auf eine gute Abwehrleistung und schnelles Spiel nach vorne.

Nach 15 Minuten stand es 13:4 für die Gäste. Der Trainer von Rhade nahm zu diesem Zeitpunkt ein Team time-out. Bis zur Halbzeitpause holten die Gastgeber noch bis zum 9:13 auf.

Nach der Pause spielte Lukas Brockhoff groß auf, der mit 14 Treffern in Folge den TV zur 26:18 Führung verhalf. Die letzten beiden Tore zum Sieg

zum 30:19 erzielten allerdings Rene Stockhorst und Philipp Berlemann.

Für die Mannschaft haben gespielt:

Florian Pollmann, Niklas Geissler, Philipp Berlemann (5), Felix Brockhoff, David Busch, Jannis Bomers, Henrik Ahlmer, Rene Stockhorst (1), Steffen Ross (1), Lukas Brockhoff (23) und Jonas Aufermann.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0