TV Turnerinnen: Zwei schaffen es aufs Treppchen

Bericht aus der Gescheraner Zeitung vom 20.11.09 - Gescher. Mit guten Leistungen überzeugten die Turnerinnen des TV Gescher bei den Jahrgangsmeisterschaften, die jetzt in Coesfeld ausgetragen wurden.

Siegerehrung: Die 13 Turnerinnen des TV Gescher - hier mit den errungenen Urkunden - zeigten bei den Jahrgangsmeisterschaften in Coesfeld durchweg gute Leistungen.
Siegerehrung: Die 13 Turnerinnen des TV Gescher - hier mit den errungenen Urkunden - zeigten bei den Jahrgangsmeisterschaften in Coesfeld durchweg gute Leistungen.

Geturnt wurden hier die anspruchsvollen Übungen der Pflichtstufe fünf bis neun. Insgesamt 80 Teilnehmer aus den Kreisen Borken, Coesfeld und Steinfurt gingen an den Start. Aus Gescher waren 13 Kinder des TV angereist - sie hatten sich in den letzten Wochen unter der Leitung von Gertrud Abbing und Christel Störkmann intensiv auf diesen Wettkampf vorbereitet.


Geturnt wurde an den vier Geräten Schwebebalken, Stufenbarren, Pferd und Boden. Alle Geräte wurden gut durchgeturnt, mit entsprechend positiven Bewertungen, heißt es im Nachbericht des TV. Einen kleinen Einbruch gab es allerdings am Schwebebalken, wo die Kampfrichter keinen Fehler durchgehen ließen. Über die geringen Punktzahlen, die hier vergeben wurden, waren die Turnerinnen ein wenig enttäuscht. Dennoch schafften es zwei Turnerinnen des TV Gescher aufs Treppchen: Nina Schlüter (1998) belegte mit 64,40 Punkten den zweiten Platz in ihrer Jahrgangsstufe; sie verfehlte den ersten Platz nur knapp um 0,30 Punkte. Lara Sommer (1997) holte mit 61,20 Punkten einen guten dritten Platz.

 

Weitere Platzierungen: Jahrgang 1996: Leonie Meirich Rang 8, Jahrgang 1997: Nike Busch Rang 5, Anika Hörbelt (6.), Anna Lena Beeke (8.), Jahrgang 1998: Rabea Paschert Rang 14, Jahrgang 1999: Swantje Kreyelkamp Rang 6, Michelle Börger Rang 7, Lily Medding Rang 10, Marina Niehoff Rang 16, Helena Schroer Rang 20, Sina Cordes Rang 24.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0