TV Gescher siegt gegen Tabellenzweiten

Die männliche D-Jugend des TV Gescher gewann überraschend gegen den SUS Stadtlohn mit 26:21. ...  

In einem hochklassigen und spannendem Spiel gingen die Gäste mit 1:0 in Führung.

Die Glockenstädter zeigten  aber kein Respekt vor ihren Gegnern und nahmen ihnen die Führung direkt wieder ab.Wirklich absetzen konnte sich keine Mannschaft, denn die Torhüter hielten ihren Kasten sauber.Felix Gemsa, für Gescher im Tor, gelang es besser, und so trennte man sich zur Pause mit 15:12 für die Gescheraner.

Nach dem Wiederanpfiff legten die Gastgeber genauso motiviert wieder los. Gute Abwehrarbeit und schnelles Spiel nach vorne brachte den Glockenstädter eine 5-Tore Führung. Am Ende jubelten verdient die Jungs in eigener Halle bei einem Stand von 26:21.

Belohnt wurden sie auch mit viel Applaus von den Zuschauern.

Zum Sieg beigetragen haben:

Felix Gemsa im Tor, Philipp Berlemann (6), Jannis Bomers (2), Lukas Brockhoff (16), Steffen Ross (2), Max Kumpf, Jonas Aufermann, Niklas Geissler, Rene Stockhorst, Ali Yilmaz