TV-Gescher’s B-Jugend kann gegen Legden nicht gewinnen

Nachdem es in Billerbeck eine in der Höhe nicht erwartete Niederlage gegeben hatte, sollte am Sonntag gegen Legden Wiedergutmachung betrieben werden. ...

Wie schon im Hinspiel musste der TV allerdings wieder auf drei Stammspieler verzichten und musste daher mit nur einem Auswechselspieler auskommen.

In der ersten Halbzeit konnte der TV dank Moritz Wecht im Tor, der eine ausgezeichnete Leistung zeigte, und Janes Kloster der aus einer starken Mannschaft mit 6 Toren in der ersten Halbzeit der beste Werfer war, das Spiel ausgeglichen gestalten.

In der Zweiten Halbzeit wurde dann nahtlos an die gute erste Halbzeit angeknüpft. Dominick Jäger im Tor gab den nötigen Rückhalt, so dass bis 10 Minuten vor Schluss nur ein drei Tore Rückstand zu verzeichnen war. Trotz dieser starken Mannschaftsleistung verlor der TV das Spiel am Ende auf Grund nachlassender Kräfte dann doch zu deutlich mit 14 : 23.

Für den TV-Gescher waren aktiv: Moritz Wecht und Dominick Jäger im Tor, Frederick Maaßen, Hakan Öksyzoglu (2 Tore), Emre Mutluhan (1), Janes Kloster (7), Marvin Wieschen, Felix Wiechert (3) und Felix Lebe (1)