Deutlicher 19 : 9 Auswärtssieg für den TV Gescher

Im Auswärtsspiel gegen den  SuS Stadtlohn konnte die männl. C-Jugend des TV Gescher den zweiten Auswärtssieg in Folge feiern. ...

Das Spiel begann nervös.  Der Ball konnte in der Abwehr zwar immer wieder erkämpft werden, wurde dann aber zu leichtfertig wieder abgegeben. Im Angriff kam neben den vielen Fehlpässen dann auch noch Wurfpech dazu, so dass es bis zur Pause nur 9 : 7 für die Gäste aus Gescher stand.

Die deutlichen Worte der Trainer schienen in der zweiten Halbzeit zu wirken. Konzentriert und engagiert wurde in der Abwehr gearbeitet, die gewonnenen Bälle schnell und sicher nach vorne getragen. Johannes Homann im Tor hielt, was zu halten war, so dass der SuS Stadtlohn in der zweiten Halbzeit nur noch zwei Treffer erzielen konnte.  Am Ende war der deutliche 19 : 9 Sieg für den TV Gescher auch in dieser Höhe verdient.

Für den TV Gescher waren aktiv: Johannes Homann im Tor, Jannik Marold (8 Tore), Marten Schwanekamp (4 Tore), Julian Kloster (3 Tore), Marten Kramer (2 Tore), Lukas Bußwolder, Pierre Lanfer (je 1 Tor), Paul Borchert, Justus Wies, Tobias Fedder und Gerrit Schmalenberg.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0