TV Gescher verbessert Angebot im Fitness- und Gesundheitssport

Nach einjähriger Planung ist es endlich soweit, der TV eröffnet seine neuen Gymnastik und Büroräume in der Marienstraße 4 in Gescher. „Der Tag der Offenen Tür am Wahlsonntag war ein voller Erfolg!“, resümierte Ruth Pohlmann, Abteilungsleiterin der neu gegründeten Sparte „Präventions-, Rehabilitations- und Seniorensport“, „Die Nachfrage im Gesundheits- und Fitnessbereich ist sehr groß, mit diesem Schritt ist der TV Gescher jetzt unabhängig, und kann sein ohnehin schon breites Angebot jetzt noch weiter verbessern.“

Die ersten Kurse sind angelaufen, und das Feedback durchweg positiv. Seit Ende April 2009 bietet der TV Gescher Kurse an, die von den Krankenkassen gefördert werden. Unsere drei Übungsleiterinnen Vera van Nuland, Irgrid Büger und Ruth Pohlmann haben alle das Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit.DTB“ vom Deutschen Turner-Bund erhalten. Alle Kurse (siehe Seite 27) mit diesem Siegel werden von den deutschen Krankenkassen gefördert und z. T. vollständig erstattet. Wir beraten Sie gerne, entweder in unserer Geschäftsstelle (Di. 10:30 – 11:30 Uhr; Do. 15:00 – 16:00 Uhr) oder per Mail (info.kurse@tv-gescher.de).

 

Für alle Kurse, die mit einem „R“ (REHA-Sport) gekennzeichnet sind, wird eine ärztliche Verordnung benötigt. Diese Kurse werden komplett von den Krankenkassen bezahlt, und sind für den Teilnehmer kostenlos.

 

Durch die Qualitätssiegel des Deutschen Turner-Bund, besteht auch die Möglichkeit geförderten Betriebssport anzubieten. Auch in diesem Bereich soll unser Angebot in den nächsten Monaten ausgebaut werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0