Treffen der Handballjugendtrainer des TV Gescher 1908 e.V. zur Saison 2009/2010

tr. Die Jugendtrainer des TV Gescher 1908 e.V. Handball trafen sich am Wochenende zur Vorbereitung auf die neue Handballsaison 2009/2010......

Obwohl die laufende Saison noch nicht abgeschlossen ist, lässt sich ein positives sportliches Fazit ziehen. Die weibliche C-Jugend und die männliche D-Jugend sichern sich einen oberen Tabellenplatz. Die anderen Mannschaften kämpfen um einen Platz im Mittelfeld.

 

In der neuen Saison wird der TV Gescher 1908 e.V. mit insgesamt 8 Jugendmannschaften der unterschiedlichsten Altersgruppen auf Punktefang gehen. Auch eine Mini-Mannschaft gibt es seit dem letzen Jahr. Hier steht vor allem (neben dem Spaß) die Koordination und der Umgang mit dem Ball im Vordergrund.

 

Somit spielen über 125 Kinder in Gescher Handball. Die große Nachfrage hat allerdings auch Konsequenzen bei der Suche nach freien Hallenzeiten und bei der Suche nach Betreuern für die Jugendmannschaften.  

 

Da die Gescheraner Sporthallen ausgelastet sind und der Handballsport in Gescher seit längerem einen regen Zuwachs hat, fehlen Hallenzeiten. Eine optimale Lösung dieses Problems ist zur Zeit noch nicht ersichtlich. Schon jetzt stehen den Jugendmannschaften zu wenig Zeit in den Hallen zur Verfügung.

 

Für die einzelnen Jugendmannschaften werden noch Betreuer gesucht, die den aktiven Trainern bei der „Arbeit“ mit den Jugendlichen unterstützen. Die Handballabteilung schaut aber weiterhin positiv in die Zukunft, da von den Ehrenamtlichen eine hervorragende Arbeit mit viel Einsatz und Freude geleistet wird. Diese kommt den Kindern zu Gute.

 

In der neuen Saison werden im weiblichen, wie auch im männlichen Jugendbereich ab August wieder die Bälle fliegen. Einige Mannschaften haben noch Platz für neue Nachwuchstalente. Wer Interesse hat, kann gerne zu den Trainingszeiten zur Dreifachhalle am Borkener Damm kommen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0