Knapper Sieg für die C-Jugend des TV-Gescher

Im ersten Spiel der Platzierungsrunde der männlichen C-Jugend gelang den Gescheranern ein wichtiger Sieg gegen den SV-Ibbenbüren.....

Mit Ibbenbüren reiste eine Mannschaft an, die mit 4:0 Punkten in die Platzierungsrunde startete und somit als klarer Favorit gewertet werden durfte, konnten die Gescheraner doch noch keinen Punkt vorweisen.

 

Die Zeichen standen jedoch nicht schlecht für die Gastgeber. Im letzten Vorrundenspiel gegen Gronau hatte es zwar noch eine Niederlage gegeben, aber gegen den deutlich stärkeren Gegner konnte man doch lange gut mithalten und zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung. Zudem reist Ibbenbüren nur mit sechs Spielern an. Dem stand eine voll besetzte Ersatzbank des TV- gegenüber.

 

So ging es dann auch gleich gut los, nach fünf Minuten stand es 2 : 0 für den TV. Und alles deutete auf einen klaren Sieg des TV. Da spielte der Gegner aber leider nicht mit. Im Gegenzug konnte der SV Ibbenbüren den Anschlusstreffer markieren. So blieben die Gescheraner zwar in den ersten 20 Minuten immer in Führung, konnten diese aber nie auf mehr als zwei Tore ausbauen. Im Gegenteil, zur Halbzeit konnte der Gast sogar zum 10 : 10 ausgleichen.

 

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Schnell führten die Gastgeber mit 13 : 10. Aber statt den Sack zu zu machen, und diese starke Phase weiter aus zu nutzen, wurde der Gegner mit leichtfertigen Ballverlusten und einer unkonzentrierten Abwehrarbeit wieder ins Spiel gebracht. Über ein 16 :  16 und 17 : 17  kurz vor dem Ende bleib das Spiel ausgeglichen. In der Schlußphase konnte dann Janes Kloster mit zwei schönen Treffern den Vorsprung auf 19 : 17 ausbauen. Der Anschlusstreffer zum 19 : 18 war dann auch gleichzeitig der Endstand.

 

Für den TV spielten: Moritz Wecht und Dominick Jäger im Tor; Frederick Maasen, Markus Domnick, Steven Mayer (5 Tore), Emre Mutluhan, Janes Kloster (6), Felix Wiechert (4), Jannik Marold 2, Marten Schwanekamp (2), Julian Kloster und Paul Borchert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0